Papst Franziskus

Kritik an Moschee-Plan für Hagia Sophia

Die geplante Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee hat international Kritik insbesondere bei Religionsvertretern ausgelöst. Überraschend äußerte sich auch Papst Franziskus zu der umstrittenen Entscheidung der Türkei.




Papst Franziskus

Papst: „Gejammer ändert nichts“

Vatikanstadt – Der Papst hat Gläubige zum Patronatsfest Peter und Paul zur Einheit im Gebet aufgerufen. In einer Messe am Montag im Petersdom sagte er, die...




Ordensgründer Jordan auf Weg zur Seligsprechung

Der deutsche Ordensgründer Franziskus Jordan (1848-1918) steht kurz vor der Seligsprechung. Wie der Vatikan am Wochenende mitteilte, erkannte Papst Franziskus ein Wunder an, das sich auf Fürsprache des Geistlichen ereignet haben soll.
































Papst Franziskus

Papst lässt Frauendiakonat neu prüfen

Papst Franziskus will die Frage des Frauendiakonats neu untersuchen lassen. Wie der Vatikan am Mittwoch mitteilte, richtete er eine eigene Studienkommission unter Leitung von Kardinal Giuseppe Petrocchi (71) ein






Papst betet gegen Corona-Sorgen

Bei seiner Frühmesse hat Papst Franziskus Armut, Arbeitslosigkeit und Hunger beklagt, die durch die Corona-Pandemie entstehen. Gleichzeitig betete er am Freitag im Vatikan für jene, die versuchen, Abhilfe zu schaffen.






Papst Franziskus

Der Papst segnet die Welt gegen das Virus

Der Papst segnet die Welt gegen das Virus: In einer historisch beispiellosen Geste ruft das Kirchenoberhaupt die Mächte des Himmels gegen die Pandemie an. Und hält einer Gesellschaft den Spiegel vor, die vom Wahn besessen war, alles im Griff zu haben.



ZDF überträgt Papstsegen

 Das ZDF überträgt am Freitag um 18.00 Uhr live auf der Internetseite und in der App den außerordentlichen Segen "Urbi et orbi" von Papst Franziskus.


Kirchen weltweit rufen Mittwoch zum Gebet auf

Die christlichen Kirchen weltweit rufen angesichts der Corona-Pandemie für Mittwoch zu einem gemeinsamen Gebet auf. Nach einem Vorschlag von Papst Franziskus sollen Gläubige aller Konfessionen zur Mittagszeit das Vaterunser beten.


Roms Kirche in der Corona-Krise

Zehn Tage dauert Italiens landesweite Ausgangssperre bereits. Derweil sucht die Kirche nach Wegen, weiter offen und den Menschen nahe zu sein. Denn die Corona-Krise wird auf die Dauer auch ein Vertrauenstest.





Italien: Wie Rom mit der Corona-Krise umgeht

Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte hat das ganze Land zur Seuchensperrzone erklärt, auch die Bewegungsfreiheit der Bürger in Rom ist dadurch deutlich eingeschränkt – wie eine Stadt mit der Corona-Krise umgeht.





Zeitung: Corona-Test bei Papst negativ

Ein bei Papst Franziskus vorgenommener Test auf das Coronavirus ist laut der italienischen Tageszeitung "Il Messaggero" (Dienstag) "offensichtlich negativ" ausgefallen.











Papst Franziskus

Der Papst stellt sich hinten an

Seit einer Woche tagt die Bischofssynode zu Amazonien im Vatikan. Drei Vortragstage, dann Austausch in Sprachgruppen über Umweltschutz, Seelsorge, Frauen in der Kirche und mehr. Zwischendurch: Kaffee mit dem Papst.







„Moralische Gesetze sind keine Felsblöcke“

Die Reform der kirchlichen Vorschriften über Ehe und Familie, wie sie manche von Papst Franziskus erhofft, andere befürchtet hatten, ist ausgeblieben. Und doch bleibt keineswegs alles beim Alten.

Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen