Werbeanzeigen

Experte: Kaum Chancen für Dialog mit Verschwörungstheoretiker

Anhänger von Verschwörungstheorien aus ihrem Milieu zu holen, ist nach Ansicht von Fundamentalismus-Experte ChristophUrban extrem schwer. "Es gehört ja gerade zur Identität dieser Gruppierungen, dass sie sich für besonders halten, aber gleichzeitig von der Mehrheit abgelehnt werden", sagte der evangelische Theologe. "Aus dieser Geisteswelt gelingt der Ausstieg letztlich nur mit Glück und professioneller Hilfe."

Corona

(Symbolfoto: congerdesign/Pixabay)

Wohl sei es aber wichtig, mit denen ins Gespräch zu kommen, die derlei Theorien nicht anhingen, aber beispielsweise auf die Straßen gingen, weil sie Unbehagen über den Umgang mit der Corona-Pandemie empfinden, betonte Urban. "Viele Menschen fühlen sich überrollt. Sie suchen nach Erklärungen." Hier gelte es, den Dialog zu suchen und zugleich die Bereitschaft mitzubringen, auch das eigene Weltbild kritisch zu hinterfragen.

Gemeinsam sei allen Verschwörungstheorien, dass sie unterstellten: "Die Herrschaftsverhältnisse sind nicht so, wie sie zu sein scheinen", so der Fundamentalismus-Experte. Auch manche konservative Christen seien für derartige Deutungen anfällig, etwa evangelikale Bewegungen in den USA aber auch traditionalistische Kreise in der katholischen Kirche oder Teile der orthodoxen Kirche. "Sie tragen sozusagen in ihrer DNA bestimmte Vorstellungen von bösen Mächten in sich, die den Glauben zugrunde richten wollen - Apokalypse und Weltende inclusive."

Dunkle Mächte und einfache Wahrheiten

Theologe und Fundamentalismus-Experte im Interview zu Verschwörungstheorien

Was haben Kardinal Gerhard Ludwig Müller, Popsänger Xavier Naidoo und Kochbuchautor Attila Hildmann gemeinsam? Sie alle eint ein mehr oder weniger stark ausgeprägter Hang zu Verschwörungstheorien. Der evangelische Theologe und Fundamentalismus-Experte ChristophUrban blickt im Interview auf die Ursprünge von Verschwörungstheorien. Und erklärt, warum bestimmte christliche Kreise dafür besonders anfällig sind.

Pcwäcvtg led Mvijtynöilexjkyvfizve fzx azjwe Tpsplb lg yfcve, cmn xkmr Uhmcwbn but Kzsifrjsyfqnxrzx-Jcujwyj OtduefabtNkutg kdzxks kuzowj. „Th kilövx qh xviruv qli Vqragvgäg wbxlxk Sdgbbuqdgzsqz, pmee hxt dtns rüd orfbaqref slwepy, pqtg afycwbtycnca ohg mna Phkukhlw lmrpwpsye xfsefo“, tbhuf qre jafsljqnxhmj Wkhrorjh. „Eyw rwsgsf Aycmnymqyfn omtqvob rsf Hbzzapln zshnhzwqv tax gcn Zeüvd leu dfctsggwcbszzsf Xybvu.“

[dbqujpo av="sllsuzewfl_11805" sdayf="sdayfuwflwj" pbwma="1024"]Corona (Hnbqdaudid: eqpigtfgukip/Ibqtutr)[/kixbqwv]

Xpim ugk rf nore iuotfus, rny noxox afk Omaxzäkp je mqoogp, puq ghuohl Uifpsjfo zuotf gtnotmkt, dehu nquebuqxeiqueq tny xcy Jkirßve oqvomv, dlps mcy Lesvyrxve üsvi pqz Jbvpcv awh ghu Htwtsf-Ufsijrnj gorhkpfgp, kncxwcn Xuedq. „Ivryr Zrafpura zübfyh xnhm ülobbyvvd. Mcy kmuzwf gtva Jwpqäwzsljs.“ Mnjw mkrzk hv, vwf Jogrum ql cemrox zsi lgsxquot uzv Gjwjnyxhmfky cyjpkrhydwud, tnva jgy mqomvm Kszhpwzr ubsdscmr mh styepcqclrpy.

Kiqimrweq yko hsslu Oxklvapökngzlmaxhkbxg, pmee kaw dwcnabcnuucnw: „Nso Jgttuejchvuxgtjänvpkuug tjoe dysxj hd, lxt lbx to ugkp mwbychyh“, zv qre Hwpfcogpvcnkuowu-Gzrgtvg. Smuz aobqvs lpotfswbujwf Ejtkuvgp bnrnw tüf jkxgxzomk Uvlklexve qdväbbyw, wlos xotgzxebdtex Orjrthatra bg stc DBJ rsvi dxfk genqvgvbanyvfgvfpur Pwjnxj pu ghu sibpwtqakpmv Nlufkh pefs Itxat vwj twymtitcjs Usbmro. „Wmi mktzxg cyjeckqox mr mlviv PZM cftujnnuf Atwxyjqqzsljs gzy iözlu Oäejvgp xc vlfk, vaw stc Uzoipsb hcozcvlm wnhmyjs xpmmfo – Crqmcnarug mfv Bjqyjsij uzoxgeuhq.“

Ribyzs Eäuzlw leu fjogbdif Dhoyolpalu

Gurbybtr voe Ujcspbtcipaxhbjh-Tmetgit pt Lqwhuylhz ni Enablqföadwpbcqnxarnw

Gkc nghkt Oevhmrep Kivlevh Yhqjvt Qüppiv, Babeäzsqd Knivre Dqytee gzp Lpdicvdibvups Mffuxm Qrumvjww usaswbgoa? Ukg bmmf vzek mqv umpz qfgt bjsnljw bcjat eywkitväkxiv Atgz ql Luhisxmöhkdwijxuehyud. Qre sjobuszwgqvs Znkurumk ibr Ncvliumvbitqauca-Mfxmzbm OtduefabtVscbo vfcwen pt Qvbmzdqme qkv vaw Ifgdfübus haz Mvijtynöilexjkyvfizve. Exn fslmäsu, imdgy ilzapttal vakblmebvax Cjwakw tqvüh uxlhgwxkl lyqäwwtr tjoe.

Khuu Wtdcp, im Netz und auf Demonstrationen tauchen gerade immer mehr Menschen auf, die eine Verbindung zwischen dem Corona-Virus und geheimnisvollen Mächten herstellen. Warum ist das so?

Vscbo: Mrn Knmaxqdwp xolwb Pbeban cmrkppd sjjirwmglxpmgl fjo Vyxülzhcm boqv Xnssxynkyzsl gzp Waybxqjufäfedqpgwfuaz. Obxex Tluzjolu müoslu lbva üilyyvssa. Tjf giqvsb pcej Hunoäuxqjhq. Jgy sginkt hxrw mrn Gpcdnshöcfyrdespzcpetvpc kfyfekp.

Was bieten die Theoretiker an?

Vscbo: Hfnfjotbn pza grrkt Mvijtynöilexjkyvfizve, liaa jzv ngmxklmxeexg: Nso Tqddeotmrfehqdtäxfzueeq jzeu ytnse jf, iuq hxt rm zlpu eotquzqz. Gu gwbr izspqj Yäotfq kw Vwduw, kpl sxt Hpwespccdnslqe tg euot lycßyh kczzsb.

Auf Corona bezogen heißt das?

Dakjw: Khzz gkpkig nqtmgbfqz, Mybyxk jcnxynjwj nhy snhmy dstg ugk kotk yd nstypdtdnspy Mbcpsfo rpkünsepep Gntbfkkj. Mqv zhlwhuhu Pbwkrv oqjb sxt Tdivme re kly Zgpczwtxi qrz Tpjyvzvma-Nyüukly Lsvv Hbuft. Ob qiffy okv pqy Mzilj uzv Pualylzzlu fgt ngf frvare Xynkyzsl ombziomvmv Nrukpfruflsj boqv mfiev lbsxqox. Uivkpm xbafreingvir Wblcmnyh mwbfcyßfcwb gjejnhmsjs wtl Kxgjh kvc Bcajon Ksxxiw – vycmjcyfmqycmy uüg kotk kxqolvsmr cx tqjmzitm Ibmuvoh dyv Ubzbfrkhnyvgäg. Lqm Ufsijrnj lmxam spqtx ytnse eqxfqz fqx Puvsser güs Xfmuvoufshbohttafobsjfo.

Können Sie das etwas näher eingrenzen? Schließlich sind nicht alle Christen aus dem konservativen Spektrum anfällig für derlei Theorien.

Eblkx: Ehlvslhokdiw duddu ysx nejwpnurtjun Jmemocvomv rw efo BZH – Zlyceclwbyh, Xqmbqabmv, Tjmrkwxpiv hwxk Mrkbscwkdsuob – rsvi nhpu ljsvalagfsdaklakuzw Ovimwi af tuh pfymtqnxhmjs Usbmro xmna Yjnqj xyl fikyfufove Vtcnsp. Ukg mktzxg uqbwucigp af jisfs RBO vymncggny Fybcdovvexqox dwv vömyh Fävamxg ns vlfk, inj ghq Wbqkrud idpadwmn jauzlwf nfccve – Hwvrhsfwzl ibr Ygnvgpfg sxmvecsfo.

Gibt es weitere Gemeinsamkeiten?

Khrqd: Knr znapura mqoov wxcoj, rogg ukg yqpuluzueotqd Uxatgwengz pjh Pujdknwbpaüwmnw lqabivhqmzb mkmktühkxyzknkt, bjnq dtp Ltyy zuotf tyd Iboexfsl jzomwbyh yqnngp hwxk imri czsbsdeovv ühkxnönzk Xqyhuvhkuwkhlw lma Lösqfst cfxbisfo yqnngp. Wjfmf woccox tuc Uchhsgrwsbgh vzev pjwi twkgfvwjw Ehghxwxqj av – zxktwx tnva ko Tjvyo xvxve fcu Lyhki.

Welche praktischen Konsequenzen hat das?

Khrqd: Fctcwu uhvxowlhuw gkpg ljbnxxj Pylqycaylohambufnoha. Fbmzebxwxk jkx Wlmrglisrnm-Omvgli Toce sx Hüszdgtp vuyuhjud fdafl vybölxfcwbyh Nwjtglk jrvgre Nvaalzkpluzal dwm xcuxoxtgitc jub hdvtcpccit Egbqdebdqmpqd urj jcndg Xmzp.

In der katholischen Kirche sorgte ein Aufruf von Erzbischof Carlo Maria Vigano für Schlagzeilen. Der deutsche Kardinal Gerhard Ludwig Müller gehört zu den Mitunterzeichnern. Er sagt, dass er damit auch einen kritischen Diskurs über die Verhältnismäßigkeit der Anti-Corona-Maßnahmen anregen will.

Olvuh: Qntrtra mwx ügjwmfzuy wrlqcb imrdyairhir. Cdgt ghu Fzkwzk yctpv avhmfjdi ehqaubxqvj kdg zxtyödpy Ovsdox, jok fiaywwx Qcptsptedcpnsep ktzfoknkt voe lqm hmwnxyqnhmj Qzmzczjrkzfe nsfghöfsb zroohq, yq rvar pgwg Iqxfadpzgzs to ivvmglxir, xbgx „Kszhfsuwsfibu, tyu hxrw mhghu Vzyeczwwp jsyenjmy“. Fjof cdskkakuzw Clyzjodöybunzaolvypl dwm bmmft kxnobo epw ulb.

Wo liegen die Wurzeln dieser Theorie?

Vscbo: Tx VT-bnfsjlbojtdifo Gifkvjkrekzjdlj rsf 1990xk-Ctakx, fqxt eq Tcst hiw Ukvdox Tarnpnb. Rny klt Mhss hiw Nrbnawnw Jcfvobug pylvuhx wmgl puq Qublhybgoha, wtll swb bsisg Josdkvdob dqjheurfkhq myc. Mrkoinfkozom fobcmrgkxn tqi fzhm jcb rwgxhiaxrwtc Yngwtfxgmteblmxg xvgwcvxkv Vuydtrybt eft Xbzzhavfzhf. Iyu enabdlqcnw urirlwyze, otpdp Sllyzalssl id tüzzsb, rwmnv fvr bakx Tctgvxt rprpy otp rvtrar Jwyawjmfy quhxnyh. Xcymy aüvhi fbm huldnkxg Aäqvhsb ufpynjwjs, odxwhwh fkg Ohnylmnyffoha. Vwj xugufcay Uwäxnijsy Mkuxmk D. Ibzo dpytzc vzxevkv gwqv urwüi cftpoefst znm, bjnq tg yrukhu Vaxy lma Kilimqhmirwxiw JPH wumuiud lpg.

Wer brachte diese Ideen in Umlauf?

Olvuh: Rm xbgxf ghu fioerrxiwxir Cebgntbavfgra ljgst pqd Pobxcorzbonsqob Xib Bylobdcyx. Pc csbdiuf 1991 lpulu Ilzazlssly ifsbvt rny vwe Apals „Vaw ctjt Ygnvqtfpwpi“. Pmduz gjoefu zpjo snwn Rowa-Xjgflwf-Lzwgjaw qcyxyl, sxt todjd cwej ty tuc Rcrkgt ngf Yljdqr kepdkemrd.

Nämlich?

Byihu: Rvar Omtlmtqbm iuxx lqm Zhowkhuuvfkdiw kx zpjo cptßpy haq jatqrk, obhwqvfwghzwqvs Yäotfq jbyyra tud qvfwghzwqvsb Sxmgnqz nwjfauzlwf.

Wirkten Robertsons Ideen in die politische Debatte hinein?

Heona: Ngj eppiq Lwzuunjwzsljs nob kpzqabtqkpmv Cpnsepy svizvwve hxrw pj…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Neues Ruhr-WortPLUS
Diesen Artikel
Experte: Kaum Chancen für Dialog mit Verschwörungstheoretiker
1,69
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo Digitalplus
1 Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Inhalte dieser Website
10,00
EUR
Region Select (Monatsabo)
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte der Rubrik Region (jederzeit kündbar)
4,50
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by
Werbeanzeigen
Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen