Coronakrise

Papst fordert zum Handeln auf

Papst Franziskus hat angesichts der Covid-19-Pandemie jeden zum Handeln aufgerufen.



Die Mehrheit der katholischen Bischöfe steht laut dem Vatikanexperten Marco Politi nicht hinter den von Papst Franziskus angestoßenen Reformen.

Vatikan zieht Zügel an

Im Kampf gegen das Coronavirus verschärft der Vatikan nochmals die Gangart. Weil der Papst kein Verständnis für die Bedenken von Impfskeptikern in den eigenen Reihen hat, drohen diesen jetzt gravierende Sanktionen.














































Dramatische Lage in Indien

Die Corona-Lage in Indien ist höchst dramatisch: Vergangene Woche verzeichnete das Johns Hopkins Resource Center 2,6 Millionen Neuinfektionen.
























Internetnutzung nimmt im Corona-Jahr rasant zu

Die Internetnutzung der Deutschen hat in Corona-Zeiten rasant zugenommen. Die Online-Zeit der Bundesbürger ist in nur einem Jahr um 15 Prozent auf durchschnittlich 65 Stunden pro Woche gestiegen












Debatte um Oster-Gottesdienste

 Die jüngsten Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern stoßen weiterhin auf Kritik. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) kritisierte die Bitte an die Religionsgemeinschaften, auf Gottesdienste zu verzichten.



Gottesdienste zu Ostern in Radio und TV

Gottesdienste zu Ostern sollen im harten Lockdown möglichst nur virtuell stattfinden Das ist die Bitte von Bund und Ländern an die Kirchen. Wir stellen eine Übersicht der geplanten Fernseh-, Livestream- und Hörfunk-Gottesdienste bereit.