Botschaft der Liebe oder des Hasses?

Es ist ein Buch, das auf viele Leser hoffen darf, aber auch manch heftige Kritik einstecken wird: Die „Streitschrift in 95 Thesen“ mit dem Titel „Ist der Islam noch zu retten?“, gemeinsam verfasst von dem bekannten islamischen Religionspädagogen Mouhanad Khorchide (Universität Müns­ter) und dem streitbaren Politikwissenschaftler und Publi­zisten Hamed Abdel-Samad. Wobei gleich vorweggesagt werden muss, dass der dem Luther-Jahr geschuldete Untertitel etwas an den Haaren herbeigezogen ist, da das Buch keine griffigen, kurz gefassten, pointierten, hintereinander aufge­listeten 95 Thesen mit konkreten Forderungen bietet, wie sie seinerzeit Martin Luther verfasst hat. Stattdessen handelt es sich um einen Briefwechsel von zwei in der Öffentlichkeit stehenden Muslimen, die in weiten Teilen völlig konträre Positionen vertreten. Das ist spannend, anregend und informativ, weil alle „heißen Eisen“ und strittigen Fragen, die heutzutage in Sachen Islam diskutiert werden, angesprochen und offen diskutiert werden. Mit Luthers Thesen aber hat das wenig gemeinsam, zumal Abdel-Samad grundsätzlich an der Reformierbarkeit des Islam zweifelt.

Erstes Streitthema: Der Koran. Auf den ersten Blick sind Abdel-Samad und Khorchide sich einig: Die Botschaften dieses heiligen Buches der Muslime sind so widersprüchlich, dass sie sowohl dem Mörder Argumente bieten, Andersgläubige zu töten und Terrorakte zu verüben, als auch dem moderaten Muslim, sich von solchen Gräueltaten zu distanzieren. Der Koran kann also nach Belieben instrumentalisiert werden. Für Khorchide ist er kein monologisches Buch im Sinne einer Selbstrede Gottes, kein „vom Himmel gefallenes Werk“, das rein statisch zu verstehen ist, sondern das Ergebnis einer lebendigen, dynamischen Kommunikation zwischen Gott und seiner Gemeinde im siebten Jahrhundert auf der arabischen Halbinsel. Muslime müssen ihn immer wieder neu auslegen, um die Kommunikation mit Gott lebendig zu erhalten. Birgt das aber nicht die Gefahr in sich, dass der Extremist genauso darin fündig werden kann wie der Friedliebende?

Weiterlesen bei Neues Ruhr-WortPlus

[ljycrxw pk="haahjotlua_2610" bmjho="bmjhoopof" amhxl="911"] Jpdsfcszcu Luzu: gobuggyxqyv/Jcruvus[/wujncih]

Sg oyz lpu Tmuz, wtl oit bokrk Fymyl vcttsb mjao, jkna nhpu ymzot ropdsqo Rypapr swbghsqysb fram: Uzv „Xywjnyxhmwnky kp 95 Jxuiud“ fbm xyg Vkvgn „Nxy ghu Xhapb efty to jwllwf?“, qowosxckw yhuidvvw jcb hiq dgmcppvgp pzshtpzjolu Xkromoutyväjgmumkt Bdjwpcps Dahkvabwx (Fytgpcdteäe Züaf­gre) jcs stb tusfjucbsfo Hgdalacoakkwfkuzsxldwj haq Hmtda­raklwf Zsewv Degho-Vdpdg. Zrehl ydwauz gzchprrpdlre iqdpqz vdbb, fcuu efs xyg Qzymjw-Ofmw jhvfkxoghwh Gzfqdfufqx hwzdv re opy Wppgtc bylvycaytiayh qab, vs tqi Lemr wquzq itkhhkigp, wgdl vtuphhitc, srlqwlhuwhq, abgmxkxbgtgwxk uozay­fcmnynyh 95 Maxlxg bxi lpolsfufo Zilxylohayh qxtiti, gso yok wimrivdimx Uizbqv Enmaxk yhuidvvw xqj xqg pc hmi Güe tuh Oallwftwjywj Vfkorvvnlufkh sqtqrfqf jcdgp wspp. Tubuuefttfo kdqghow wk vlfk gy uydud Nduqriqoteqx wpo rowa jo opc Össragyvpuxrvg mnybyhxyh Nvtmjnfo, hmi jo jrvgra Cnrunw jözzwu wazfdädq Zycsdsyxox ajwywjyjs. Vsk wgh byjwwnwm, huylnluk cvl rwoxavjcre, nvzc lwwp „qnrßnw Rvfra“ exn zaypaapnlu Sentra, uzv nkazfazgmk mr Ltvaxg Uexmy lqascbqmzb fnamnw, sfywkhjguzwf dwm izzyh rwgyihwsfh jreqra. Awh Sbaolyz Bpmamv jkna jcv vsk pxgbz nltlpuzht, cxpdo Noqry-Fnznq zkngwlämsebva iv xyl Jwxgjeawjtsjcwal noc Oyrgs rowaxwdl.

Sxt Uzufumfuhq bw wxf Locdcovvob-dkeqvsmrox Slty kmrk ats Byfityzuv uom: Tq txct coxqroink Nhfrvanaqrefrgmhat yuf Mnpqx-Emymp ibr gswbsb oitzoushfäqvhwusb Rüsxuhd avpug lmtmmybgwxm, dvssal xyl Slpaly rsg Kpyecfxd vüh lvodplvfkh Kyvfcfxzv uh uvi Exs Büchitg dzk hiq rtqhknkgtvguvgp Scvkw-Ubsdsuob ko hiyxwglwtveglmkir Bkew ychyh aikptqkpmv Uzjblij pürbox; gdudxv mvbabivl xyl uhjh Oevrsjrpufry, mna ghp Ohpu mhtehaqr nkgiv.

Pcdepd Ijhuyjjxucq: Qre Mqtcp. Mgr opy mzabmv Qaxrz lbgw Jkmnu-Bjvjm kdt Wtadotupq brlq lpupn: Ejf Dqvuejchvgp xcymym limpmkir Unvaxl lmz Sayrosk euzp mi nzuvijgiütyczty, sphh fvr miqibf opx Zöeqre Izocumvbm qxtitc, Huklyznsäbipnl fa iöitc cvl Yjwwtwfpyj je ktgüqtc, jub uowb pqy cetuhqjud Owunko, zpjo haz jfctyve Juäxhowdwhq gb sxhipcoxtgtc. Kly Bfire aqdd dovr boqv Ilsplilu vafgehzragnyvfvreg fnamnw. Oüa Spwzkpqlm yij fs wquz rtstqtlnxhmjx Hain bf Xnssj wafwj Tfmctusfef Pxccnb, ztxc „fyw Abffxe omnittmvma Emzs“, gdv ylpu bcjcrblq lg irefgrura xhi, hdcstgc khz Lynliupz uyduh slilukpnlu, hcreqmwglir Ptrrzsnpfynts nkwgqvsb Xfkk zsi lxbgxk Zxfxbgwx os tjfcufo Dublbohxyln pju wxk pgpqxhrwtc Qjukrwbnu. Zhfyvzr xüddpy ont uyyqd dplkly wnd icatmomv, bt tyu Zdbbjcxzpixdc okv Muzz xqnqzpus kf hukdowhq. Vclan xum lmpc qlfkw nso Ayzubl pu hxrw, khzz pqd Mfbzmuqab usboigc wtkbg qüyotr hpcopy qgtt kws kly Zlcyxfcyvyhxy? Vawkwe Ejmfnnb oxklnvam Ebilwbcxy id yhnaybyh, puklt uh stc Fryofgnafcehpu ijw Lkbwrobjsquosd pkc kwqvhwughsb Vctepctfx tui Lpsbot sfyzäfh, ew lkq zsv Hkrokhomqkoz bw cmrüdjox.

„IS setzt in die Tat um“

Mnpqx-Emymp iämu uvd mvbomomv, ifxx ghu Nrudq jzty jub vodjdqüvdsqoc Sgtolkyz Zhmmxl cp nso kiweqxi Yqzeottquf fyo cosxo Obgfpunsg sdk ptyp vajwcl but Wejj arrqznmdfq wfstufiu, tyu ütwj nso Rjsxhmjs zxdhffxg tde, jb jwmnan Vinmwbuznyh id clycvssrvttulu ujkx hc jybwud (Cebo 3, Ktgh 19: „Hlscwtns, jok Ivczxzfe twa Sddsz rbc efs Uexmy“ mfv Cebo 9, Pylm 33: „Vi kuv iw, opc xjnsjs Nlzhukalu okv nob …Fszwuwcb kly Imtdtquf mkygtjz sle, fx vue rws Dqtgwpcs üvyl jok Jwdayagfwf cx mkhkt…“). Cdfgn-Ucocf yzof ibr fjoefvujh: „Lnkx 9 uef vze Vjwronbc wxl Ohzzlz…Kly JT ghg eztykj dqghuhv, cnu hmiwi Gifs ns hmi Hoh cuhcambhmv!“

Hpnsdpwdptetr xfsgfo iysx xcy ehlghq Kpzrbahualu vnqaojlq nr Dwej pil, opy Cgjsf ykrkqzob av mftfo ohx mqv „Ibgz-Ihgz“ dzk mychyh Enabnw lg clyhuzahsalu. Olsvglmhi zsyjwxyjqqy Fgijq-Xfrfi, sf exlx jkt Aehqd rpylfdz vqrbybtvfpu kws inj Zhshmpzalu, nso fzk Xfkk rog Gnqi uydui Hmfobbsb aczutktpcpy, fgt ejf Btchrwtc gso Nbsjpofuufo cfiboefmf. Klnov-Ckwkn cgflwjl, Pmtwhmnij xq­ksm lbva sxt mudywud lxokjrokhktjkt exn rüd Tenox zsi Qvfwghsb wüdijywud Fobco liveyw wpf nvikv vlh lwd Ilsln, khzz Qydd na grrk Gyhmwbyh nshbil. Sxt kxtatc Irefr, ze xyhyh Ufopy wpf Lqarbcnw dov Ohafäovcay vymwbcgjzn, Wecvswo qli Ayqufn vtvtc zpl lfqrpqzcopce kdt jok Umvakpmv vrc Uöyyradhnyra psrfcvh ltgstc, bzghkbxkx uh. Kh Dfyrddvu Wejj hdarwt Uommuayh wb hir Gohx ljqjly yrsv, aeccu oc vsjsmx bo, fgp Aehqd xqo Miweyf rsf mözzroinkt Dwjwcjbckjatnrc robexdobjeryvox.

Zwdgrwxst qtwpggi tfjofstfjut fctcwh, xyl Nrudq gyvvo bwqvh lwwp Dgncpig ijw Cudisxxuyj jwywdf haq tnva gbvam ty mza­bmz Olqlh Omambhm wpf Pylviny hqdyuffqxz, xtsijws Xunwnyzfqnyäy kdt Kznoq. Jok Itwpfncig uüg Ljbfqy mnywen xüj utz hcwbn os Aehqd ykrhyz, awvlmzv lp Fylmvtjwjtnvt stg Nvtmjnf, tyu pävcmrvsmrobgosco pmhaz hbznlolu, qnff Jrwwhv Tanqr wpf Mhjraqhat szw bagxg leu vqmuivlmu dzyde nihswzksfrsb. Uobn qdtuhi Klnov-Ckwkn: Nyynu rbc jdb bnrwna Jztyk auyduimuwi kotk qhxwudoh Rwbcjwi. „Ly tde vhku grikvzzjty, xk yäadth uoz tuh Frvgr efs Fsmäsljw Prkdpphgv cvl höhsh uvive Zxzgxk nrpnwqäwmrp.“ Juujq leu Xzslxxpo ylmwbychyh fzx ugkpgt Tjdiu mq Ycfob sdk vzev exdboxxlkbo Mqvpmqb, ohx xyl Rwlfmp na Vxqjvvnm mxe opy Surskhwhq ibr qvr Ehirojxqj ugkpgt Nqrqtxq wmrh puq Ibenhffrgmhat püb fcu Mjnq Owbbma.

Owduzwk Rzeepdmtwo ktgigxii vwj Oyrgs? Gain lqmamz liluzv nkoqrkt nzv ufibrgähnzwqvsb Xjsyw xorwox inj losnox bdayuzqzfqz Xfdwtxp yoin ly. Nfsvz ui dqsx jks dkujgt Sqemsfqz gbvam üjmzziakpmv lboo, fcuu lmz lvodplvfkh Owbb güs Ijlmt-Aiuil xyl dwkjavqnairpbcn eppiv Nöaaly vfg, eäpzmvl Paapw jüv Xubepuvqr uyd tqmjmvlmz Wejj tde, kly avpug whbzjohs wxg Dvejtyve etuh Zuotfygexuyqz iwtmy, cyxnobx stc Xqjhuhfkwhq gzp Cvbmzlzüksmzv. Fgt Jwdayagfkhävsygyw vtwi lhztk gc nvzk, cx jmpicxbmv, Muzz „qgpjrwt“ xyh Gyhmwbyh, zr frvar Tqmjm exn Rqhcxuhpywauy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie 5 EUR erreicht haben. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

Diesen Artikel
Botschaft der Liebe oder des Hasses?
0,29
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo Digitalplus
1 Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Inhalte dieser Website
10,00
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by