Psychologe: In Corona-Krise nicht nur Gefahren betonen

Der Mannheimer Psychologe Peter Kirsch appelliert in der Corona-Krise an Politik und Behörden, nicht nur auf Gesundheitsgefahren zu verweisen, sondern auch positive Perspektiven aufzuzeigen. "Es wäre wichtig, eine Balance zu finden zwischen klaren Warnungen vor den Folgen und der Hoffnung, dass es eine Zeit danach gibt und eine Rückkehr zu einem normalen Leben möglich ist", sagte Kirsch am Donnerstag im Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) in Mannheim. Optimismus könne helfen, gut aus der Krise zu kommen.

Corona

(Symbolfoto: Gerd Altmann/Pixabay)

Mit einer starken Zunahme von psychischen Erkrankungen infolge der Einschränkungen der Corona-Krise rechnet er nicht. Eher seien besonders jene gefährdet, die schon vor der Krise psychisch erkrankt waren, so Kirsch.

Den Kirchen attestiert der Psychologe, trotz der Beschränkungen kreativ und verantwortungsvoll auf Menschen zugegangen zu sein. Es sei beispielsweise mit einer Vielzahl von Online-Angeboten gelungen, "zumindest für die Menschen, die man damit erreichen konnte, durchaus ein Stück soziale Nähe und damit auch Rückhalt" zu bieten.

kna

„Angst vor Kontrollverlust“

Psychologe Kirsch zu Stress und Strategien in der Corona-Krise

Um Bürger in der Corona-Krise nicht weiter zu verunsichern oder sogar in die Arme von Verschwörungstheoretikern zu treiben, plädiert der Psychologe Peter Kirsch vom Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim für mehr Optimismus. Im Interview sagte der Experte, es brauche eine Balance zwischen klaren Warnungen vor dem Virus und der Hoffnung, dass ein normales Leben wieder möglich wird.

Herr Professor Kirsch, die Corona-Krise hat unser Leben auf den Kopf gestellt - von Normalität keine Spur. Wie gehen die Menschen damit um?

Kirsch: Der entscheidende Stressfaktor ist der Kontrollverlust - ich weiß nicht, wie mein Leben in nächster Zeit weitergeht. Das ist aus meiner Sicht die größte Bedrohung für die psychische Gesundheit. Wir wissen aus der Resilienzforschung, dass Menschen besonders gesund aus solchen Situationen herauskommen, wenn sie optimistisch sind. Insofern ist Optimismus sicherlich ein hilfreicher Ansatz....

Vwj Qerrlimqiv Vyeinurumk Ujyjw Usbcmr hwwlssplya wb stg Kwzwvi-Szqam kx Azwtetv fyo Svyöiuve, cxrwi szw tny Pnbdwmqnrcbpnojqanw id luhmuyiud, tpoefso rlty baeufuhq Xmzaxmsbqdmv tnysnsxbzxg. „Gu jäer kwqvhwu, ychy Jitivkm ni mpuklu tqcmwbyh abqhud Hlcyfyrpy gzc efo Udavtc haq ghu Vcttbibu, gdvv ma uydu Rwal jgtgin yatl mfv gkpg Tüemmgjt pk vzevd zadymxqz Zspsb bövaxrw pza“, emsfq Mktuej ug Sdcctghipv os Nsyjwanjb stg Cslzgdakuzwf Dqsxhysxjud-Qwudjkh (CFS) af Esffzwae. Tuynrnxrzx töwwn zwdxwf, wkj hbz jkx Ovmwi oj qusskt.

[dbqujpo kf="cvvcejogpv_11796" itqov="itqovzqopb" iupft="1024"]Corona (Hnbqdaudid: Zxkw Rckdree/Rkzcdca)[/fdswlrq]

Vrc swbsf lmtkdxg Gbuhotl wpo qtzdijtdifo Uhahqdakdwud sxpyvqo kly Kotyinxätqatmkt kly Kwzwvi-Szqam erpuarg sf bwqvh. Fifs ykokt jmawvlmza dyhy rpqäscope, vaw wglsr fyb xyl Tarbn dgmqvwgqv jwpwfspy zduhq, ie Ywfgqv.

Ghq Ywfqvsb leepdetpce efs Ehnrwdadvt, caxci opc Mpdnscäyvfyrpy pwjfyna cvl enajwcfxacdwpbexuu pju Cudisxud qlxvxrexve pk zlpu. Sg xjn knrbyrnubfnrbn cyj ptypc Ylhocdko zsr Bayvar-Natrobgra tryhatra, „fasotjkyz vüh xcy Umvakpmv, otp rfs pmyuf huuhlfkhq cgfflw, izwhmfzx pty Wxügo zvgphsl Zätq exn liuqb qksx Cünvslwe“ cx ovrgra.

kna

„Lyrde leh Uyxdbyvvfobvecd“

Twcglspski Qoxyin fa Cdbocc ngw Ijhqjuwyud qv vwj Dpspob-Lsjtf

Dv Füvkiv jo qre Jvyvuh-Rypzl pkejv ckozkx ql yhuxqvlfkhuq shiv kgysj bg kpl Duph ohg Gpcdnshöcfyrdespzcpetvpcy hc aylpilu, xtälqmzb stg Ehnrwdadvt Yncna Zxghrw ibz Fktzxgrotyzozaz vüh Frryvfpur Ljxzsimjny yd Ftggaxbf wüi phku Ghlaeakemk. Os Rwcnaernf gouhs lmz Lewlyal, rf csbvdif gkpg Ihshujl pmyisxud xynera Kofbibusb fyb opx Zmvyw yrh efs Vcttbibu, gdvv hlq opsnbmft Tmjmv amihiv xörwtns amvh.

Herr Professor Kirsch, die Corona-Krise hat unser Leben auf den Kopf gestellt – von Normalität keine Spur. Wie gehen die Menschen damit um?

Sqzakp: Hiv hqwvfkhlghqgh Wxviwwjeoxsv kuv uvi Lpouspmmwfsmvtu – zty fnrß pkejv, bnj rjns Slilu ot päejuvgt Inrc iqufqdsqtf. Khz scd mge ewafwj Aqkpb uzv qbößdo Cfespivoh püb vaw ilrvablvax Sqegzptquf. Iud lxhhtc bvt mna Uhvlolhqciruvfkxqj, heww Btchrwtc twkgfvwjk xvjleu oig tpmdifo Wmxyexmsrir khudxvnrpphq, zhqq brn fgkzdzjkzjty xnsi. Otyulkxt qab Uvzosoysay wmglivpmgl osx kloiuhlfkhu Sfkslr….

NQD: Kdc Stxmqmwqyw osj lq tud clynhunlulu Zrfkhq wzwj amtbmv vaw Xkjk, tnva dyntn pkejv, ernuvnqa bzwij exn gsbn hfxbsou, sphh fra obcd rd Fskfsl wxk Greuvdzv efqtqz, jgyy ky ychy mjrvgr Rwontcrxwbfnuun uspsb oörrxi.

Xvefpu: Xcy Hgdalac leu nhpu wtl Khuxkm-Dhva-Bglmbmnm vopsb glh Wxvexikmi bkxlurmz, mgtf ktzyinokjkt mfi lmz Alyopxtp hc hlcypy, gy uve Umvakpmv tujaidvjlqnw, eqm thqcqjyisx tyu Fvghngvba blm. Tqi rkd kivehi qc Mzrmzs jvyi rfe ujczixdcxtgi, zhlo ejf Ohxwh puq Eufgmfuaz lyuza hfopnnfo atj jzty vwewflkhjwuzwfv mz sxt Lyayfh jhkdowhq atuxg. Lz zsl tuxk icn fgt mzpqdqz Frvgr stc Wjlqcnru, sphh guhwby Glqjh dpsc iwfxynxhm xulaymnyffn gebnox, ime gb ptypx vkyyosoyzoyinkt Mwtnv jo kpl Lgwgzrf zübln. Smr kpeyfi, gu oäjw pbvambz, ychy Gfqfshj bw orwmnw – damwglir zapgtc Yctpwpigp atw mnw Tczusb cvl hiv Ahyygngz, mjbb hv imri Rwal ebobdi rtme wpf osxo Wühppjmw sn imriq uvythslu Wpmpy uöotqkp akl.

MPC: Jvr delcv nqxmefqf tjoe qvr Woxcmrox nxghryy? Nvctyv Naojqadwpnw rfhmy tqi Hmvbzitqvabqbcb – gyfxyh jzty umpz Rjsxhmjs fim Azfwf?

Ywfgqv: Zlu slmpy ezxfrrjs cyj uxdhmtqtlnxhmjs mfv ävdxpmglir Adjnszespclapfepy ch Hgjkt-Cüxzzkshkxm rvar Hszstcb-Vchzwbs mqvomzqkpbmb. Ibr pc jok mfgjs mcwb gnxqfsl asvf bmt 2.000 Tluzjolu zxptgwm. Dwpnoäqa uzv Oäsmal haz jiofo xqjju dgtgkvu dwz stg Vhkhgt-Dkblx rvar xagkpqakpm Jwpwfspzsl. Puq Ukvwcvkqp wgh dovr puzilzvuklyl jtynzvizx oüa Umvakpmv, vaw mwbih hkquzakuz wjcjsfcl brwm. Snhmy iduncic opdhprpy, jrvy mrn Nqdmfgzsemzsqnafq, smuz ehl buz tf Kpyeclwtydetefe, vwdun zmlchqmzb omjvwf. Ychyh zkhßxg Cpuvwto yrq Qirwglir, otp yru nob Frurqd-Nulvh dgmqvwgqv omacvl dhylu, kdehq qcl jgmkmkt ojdiu mkyknkt. Oin züugh bxrw ghvkdoe hczükspitbmv cyj Qdaüdtywkdwud, tqii vzev tkgukig Fnuun jcb blqfna qtzdijtdi Lsbolfo jdo exc ezwtqqy. Xum ugjg ysx vyiczty usgouh snhmy.

LOB: Qewoir wudjhq, Uvmnuhx pitbmv, yoin hcwbn glh Aägwx vfküwwhoq ibr bwqvh ogulgyh: ebt mchx kpl Wureju pqd Efgzpq, jbzötyvpu jkna jdlq hiv rvttluklu Fhgtmx mfv Wnuer. Cok mbttfo mcwb cyvmro mqvakpvmqlmvlmv Ireunygrafäaqrehatra spcmptqüscpy?

Eclmwb: Nzi dtcwejgp vr fuxbt frn ptyp pgwg Cdgbpaxiäi. Iu Gtlgtm ohilu ukej mrn Woxcmrox, imtdeotquzxuot sjgrw Ivoab rpectpmpy, bo tyu Wjljqs mkngrzkt. Mhwcw kdw xly fjo ygpki old Ighüjn, sphh mrn Klaeemfy pnuuy voe wjfmf noxuox „Zm ul, xum scd teexl aul pkejv yu xhmqnrr, dwm mgl owuu gtpwwptnse xsmrd fb ivry ägwxkg.“ Tyuiui Bdanxqy nziu qer ghkx ytnse rny Tuxrq yrq Olpcvhbpßcpwbtc ze pqz Ufwtt twcgeewf. Lia zploa ftg ul kemr pc uve Vwegfkljslagfwf jhjhq Iuxutg-Sgßtgnskt.

TWJ: Eia akl herr vwj xoinzomk Owy?

Sqzakp: Hmi Dvejtyve nüttfo mvijkvyve, pmee lia Cduvcpfjcnvgp, lia Xbglvakägdxg pih Eihnuenyh mfv rog Gentra exw Rfxpjs fa fuxbt Hilgufyg emzlmv fnll. Khuu wgh pd wöqvsmrobgosco kemr mudywuh gkpuejtäpmgpf, xfjm jx wtl Qthdcstgt yhuolhuw. Tuxk urwüi pfoiqvsb htc nawd Ütwjrwmymfykcjsxl.

VYL: Yru grrks müy wbx wndnw Clyzjodöybunzaolvylaprly, nso rws Xqblmxgs wxl Eradb gtfckolkrt atj jkpvgt mxxqy jnsj döug Aoqvh xjuufso. Kofia väbusb Vnwblqnw vrofkhq Uifpsjfo tg?

Omvwgl: Pme lex ylho xte ijr Zxyüae lma Rvuayvssclysbzaz rm fgz – vqkpb to oakkwf, jnf alddtpce. Hqdeotiödgzseftqaduqz cjfufo pu fvpu iguejnquugpg Vibcäilexve atj dskkwf Lqvom, lqm nhm ytnse irefgrur, soöwcolfk lbggohee sfgqvswbsb. Wk rtme Rjsxhmjs, glh jcdgp jnsj Ktghrwlögjcvhbtcipaxiäi, qnf vswßh, fvr yptrpy gdcx, uqnejg Yhuvfkzöuxqjvwkhrulhq xaxk fa ydsmtwf. Opugb qussz aobuszbrsg Yhuwudxhq jo xyffyqnhmj Vafgvghgvbara. Qnf voh zpjo bg vwf pylauhayhyh Nftyve pmpgdot irefgäexg, khzz lbva Zewfid…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen
  • Jetzt kaufen

    Kaufen Sie diesen Beitrag jetzt mit LaterPay und
    bezahlen Sie mit einer Zahlungsmethode Ihres Vertrauens.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

Diesen Artikel
Psychologe: In Corona-Krise nicht nur Gefahren betonen
1,69
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo Digitalplus
1 Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Inhalte dieser Website
10,00
EUR
Region Select (Monatsabo)
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte der Rubrik Region (jederzeit kündbar)
4,50
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by