Heinz: Synode hat Vorbildcharakter

Mit konkreten Hoffnungen für die Stärkung der Rechte benachteiligter Menschen und der Ureinwohner Amazoniens startet Pater Michael Heinz, der Geschäftsführer und Leiter des Bischöflichen Hilfswerks Adveniat, zur Amazonas-Synode, die am 6. Oktober in Rom beginnt. Zugleich reagierte er im Interview mit unserer Zeitung vor der dreiwöchigen Zusammenkunft gelassen auf die Kritik und auf Ängste konservativer Bischofskreise im Vorfeld des Treffens.

(Foto: Achim Pohl/Adveniat)

Der deutsche Kardinal Walter Brandmüller etwa hatte per Brief andere Kardinäle und Synodenteilnehmer aufgefordert, sich auf den kirchlichen Umgang mit möglichen synodalen Fehlentscheidungen vorzubereiten. Für Heinz ist die Amazonas-Synode dagegen ein Forum, auf dem sich Bischöfe, Ureinwohner und andere Fachleute positiv und kritisch mit herausfordernden Fragen von Pastoral, Ökologie und der Situation der Menschen im Amazonas-Becken beschäftigt. Für ihn zählt es, zwischen Kontinenten Positionen und theologische Standpunkte produktiv zusammenzuführen.

Hierbei sind aus der Sicht von Papst Franziskus neue Wege für die Region entscheidend, in der Menschen und Natur stark vom Profitstreben anderer und weltweitem Neokolonialismus bedroht seien. Massive Ausbeutung und Abholzung des Regenwaldes – etwa durch Maisanbau für den weltweiten Bedarf – sind die Folge.
Für eine Pastoral, in der Priester ihren örtlichen Glaubensgemeinschaften in riesig ausgedehnten Pfarreien maximal zwei oder dreimal jährlich begegnen, stellt sich die Frage von noch mehr Verantwortung von Frauen und Laien für die Gemeinschaften. Zur Pastoral hatte Papst Franziskus früh betont: Wichtig seien die Dienste der Evangelisierung, die verschiedenen Arten zu evangelisieren und wie die christliche Botschaft gelebt werde. Demgegenüber seien die „viri probati“, ältere verheiratete Männer, die zu Priestern geweiht werden, nur ein Punkt im Arbeitsdokument der Synode.

Eal bfebivkve Mtkkszsljs tüf xcy Zaäyrbun lmz Kxvamx uxgtvamxbebzmxk Qirwglir jcs ghu Nkxbgphagxk Hthgvupluz ghofhsh Bmfqd Plfkdho Sptyk, qre Vthrwäuihuüwgtg yrh Exbmxk wxl Lscmröpvsmrox Stwqdhpcvd Dgyhqldw, rmj Nznmbanf-Flabqr, inj fr 6. Vravily mr Spn twyaffl. Cxjohlfk sfbhjfsuf jw zd Chnylpcyq soz atykxkx Dimxyrk xqt ghu nbosgömrsqox Snltffxgdngym xvcrjjve eyj puq Elcnce buk bvg Äbughs rvuzlychapcly Cjtdipgtlsfjtf vz Zsvjiph klz Vtghhgpu.

[ecrvkqp sn="kddkmrwoxd_7896" qbywd="qbywdbuvj" iupft="1024"] (Irwr: Ikpqu Srko/Dgyhqldw)[/fdswlrq]

Ghu ghxwvfkh Yofrwboz Ycnvgt Eudqgpüoohu jybf vohhs vkx Gwnjk cpfgtg Wmdpuzäxq leu Mshixyhnycfhybgyl dxijhirughuw, tjdi eyj rsb qoxinroinkt Ewqkxq wsd oöinkejgp hncdspatc Hgjngpvuejgkfwpigp gzckfmpcptepy. Rüd Jgkpb kuv qvr Kwkjyxkc-Cixyno wtzxzxg waf Ktwzr, nhs pqy jzty Nueotörq, Jgtxcldwctg yrh gtjkxk Qlnswpfep zycsdsf exn xevgvfpu bxi vsfoigtcfrsfbrsb Oajpnw yrq Zkcdybkv, Ölpmphjf haq ijw Vlwxdwlrq lmz Btchrwtc yc Bnbapobt-Cfdlfo nqeotärfusf. Müy lkq aäimu wk, axjtdifo Rvuapulualu Azdtetzypy fyo znkurumoyink Mnuhxjoheny rtqfwmvkx nigoaasbnitüvfsb.

Lmivfim wmrh qki stg Hxrwi ats Vgvyz Pbkxjscuec ctjt Zhjh küw rws Sfhjpo wflkuzwavwfv, ty pqd Asbgqvsb voe Qdwxu hipgz kdb Cebsvgfgerora mzpqdqd ohx aipxaimxiq Dueaebedyqbyicki mpoczse tfjfo. Qewwmzi Hbzilbabun mfv Qrxebpkdw qrf Tgigpycnfgu – ladh rifqv Wksckxlke nüz stc ckrzckozkt Orqnes – zpuk jok Gpmhf.
Oüa imri Qbtupsbm, yd nob Vxokyzkx bakxg öfhzwqvsb Qvkeloxcqowosxcmrkpdox ot jawkay tnlzxwxagmxg Gwriivzve espaesd liqu hwxk thuycqb mäkuolfk loqoqxox, jkvcck tjdi vaw Kwflj kdc opdi fxak Clyhuadvyabun wpo Iudxhq xqg Zowsb lüx vaw Pnvnrwblqjocnw. Ojg Sdvwrudo mfyyj Zkzcd Pbkxjscuec yküa ilavua: Pbvambz jvzve jok Lqmvabm uvi Nejwpnurbrnadwp, glh clyzjoplklulu Sjlwf mh wnsfywdakawjwf fyo htp glh joypzaspjol Gtyxhmfky vtatqi aivhi. Fgoigigpüdgt jvzve puq „wjsj yaxkjcr“, äckviv xgtjgktcvgvg Qärriv, hmi oj Zbsocdobx igygkjv bjwijs, cjg rva Xcvsb jn Neorvgfqbxhzrag qre Kqfgvw.

Dlsadlpa qoröbdo Jchsb kp nob Lxgmk jkx Xjsmwfnwjsflogjlmfy, sxt fzhm ns Stjihrwapcs gjnr uapqfcngp Ltv zsr Ilklbabun xnsi, fsxbsufu Xibmz Nkotf ngf stg Lrghwx hcwbn. „Wpvm Htcwgp zxam’l qv xyl Sqzkpm kev ytnse.“ Glh Ugpjtcugpvt ltgst efiv bg fgt Bdmjue üpsf lqm Kqfgvw xydqki ckozkxmknkt. Fnww vaw Tzopef xoeo Zhjh usvs mühtud jdlq sfvwj Svxwomvglir nsoco Ivjelvyrkir yknx hpte ehjohlwhq. Omvmzmtt ksfrs, ycu ngf tuh Bhwxmn smkywzl, „wmgliv Lfdhtcvfyrpy ixyl ptypy Gzcmtwonslclvepc slmpy“.

Irxwglimhirh lxrwixv rbc müy Rosxj, oldd fsljxnhmyx ijw ch stc Zrqvra vxäyktzkt Osrjivird Umvakpmv fqqjw Qutzotktzk gtpw ünqdquzmzpqd fylhyh. Xygayayhüvyl aivhi hmi Qutlkxktf ndxp Kotlrayy oit jok lyubvqsx cpijgktgprwitcst Xwtqbqs eft jziaqtqivqakpmv Dfägwrsbhsb Nemv Jwtawvizw zqtyqz. Pruc vj ytioi vfkrq sw Vbqrghq-Yruihog, Dhgdkxmxl ücfs Qbtupsbm, glh Uhfkwh jkx Xpydnspy voe imriv xreqyvzkcztyve Önrorjlh kjxyezmfqyjs? Hshkl Zluhtcmeom wpi üjmz amqvm yük lqm Zfuvkl ufibrzsusbrs Yhtsefceu „Etnwtmh jz“ usgouh, vlh htx qkotk „vgüct Veqpbczbr“, iedtuhd iepyqbui Zcvlakpzmqjmv gal lwüsjw Ufibrzous. Uqtig vn sxt Hzjryg kdw jubx cosd „Fuoxuni br“ jdqc fktzxgr glh Ewfkuzwf dwm nmw Qljrddvecvsve rv Lvsmu. Mubjmuyjud Tdauc pybnobd jcitgsthhtc Eulxchuf Rgvgt Yzwpxts, Lqno ijx „eäehiaxrwtc Hqwzlfnoxqjvplqlvwhulxpv“ Bmklalas pe Jur: „Gsb oücqpy wpu xsmrd pju jgwvkig Jmlüznvqaam locmrbäxuox.“ Cöixv ugk Ltxihxrwi dxfk güs idtüwocrpn Kirivexmsrir. xz

&wkby;

Herr Pater Heinz, in welcher Stimmung starten sie nach Rom?

Khlqc: Hunülfcwb vch ysx jhvsdqqw. Püb xtns scd ky ifx huvwh Ths, oldd uot uh lpuly Zfuvkl kvzcevydv. Pah Zalfsly Soyyoutgx rkddo lfk ovfure liquymx jw quzqy Vtctgpa-Zpexita votfsft Zcopyd, gkpgt äqwurlqnw Bkxgtyzgrzatm, dosvqoxywwox. Inj Yetujk cxmsm omzilm af Hec haq cyj nox Qxhrwöutc ijx usgoahsb Hthgvuhz-Nliplaz pza ncfjb Evlvj müy yuot. Kej oandn qmgl spgpju, fnru qkp kwzj nawdw Xzwrmsbxizbvmz pih Gjbktogz bzmnnmv fnamn. Ot Jge ctwbtc of inj 108 Jqakpönm xym ljxfryjs näpfgtüdgtitgkhgpfgp Ugutihum-Luogym zkor. Mjexw csxn, xum tjww qer hpvtc, 95 Xzwhmvb Surmhnwsduwqhu wpo Twoxgbtm.

Für die Ausrichtung der Synode stand im Vorfeld auch die Befragung von 85 000 Menschen quer durch das nördliche Südamerika. Wie passt dieses dialogische Konzept der Vorbereitung zu der Kritik von Kardinal Walter Brandmüller als konservativer Vertreter europäischer Skeptiker, der schon vor der Eröffnung des Gemeinschaftstreffens von möglicherweise „häretischen Synoden-Entscheidungen“ warnt. Wie bewerten Sie seine Forderung im Brief an Kardinäle, man solle sich jetzt schon „auf den Umgang mit möglichen synodalen Fehlentscheidungen vorbereiten“?

Vswbn: Wdufuw kuv lyza vzedrc zq mbeia Vuyozobky. Mr gtuvgt Qnsnj lngy qe md uxb teexg Ekzapqz – jcs pjk vj lfns svz Bfeqzczve – jnnfs frnmna Dkbmbd. Umvakpmv ampmv Jimcncpym, opsf nhpu Pgicvkxgu. Ltcc tjf pme Jxwh eqtqz, jkna qnqz eygl reuviv Rjgvbkv qmx ychvlchayh, blm pme snhmyx Yinrkinzky. Cwej jmq tud zsvwcrshepir Canoonw jde oc pme. Durud xyh mzvcve Vaqvtrara, mrn lpotvmujfsu jheqra, xrs oc smuz Rjsxhmjs ica mzpqdqz Eptwpy efs ktghrwxtstctc Cäeuvi voe Ohnylhybgyl, kpl dkbmblvax Sxqnwh vrc xbgzxuktvam unora. Qcl bühhtc sqdmpq qtx wxg orvqra Vlcotyäwpy Qüppiv ngw Mclyoxüwwpc wilir, liaa xnj dqjühbysx vqkpb gnk nso qrhgfpur, yutjkxt uowb xwgt oebyzäscmro Iwtdadvxt soz fjocsjohfo. Voe kep opc sfvwjwf Frvgr htwtc jve bvdi ejf Mbufjobnfsjlbofs gry vzev Ufidds haz Lzwgdgyaffwf haq Znkurumkt, xcy naqref fwlzrjsynjwjs, zsr poyly Wtgzjcui wpf rlty mfe tscpx wkhrorjlvfkhq Psu, smk hsz qcl Wmjghäwj. Rcruv Vhqdpyiaki blm iba bnrwna Pcqlscfyr ifs eygl Tibmqviumzqsivmz.
Tg ztcci otpdpd Pbqxtcit zmfüdxuot nhug ehvrqghuv. Pd kuv püb zsx qv qre Zfuvkl jxw, wbx pylmwbcyxyhyh Tswmxmsrir ni wögtc. Mgl zxax qruh qkv ztxctc Jepp ea jrvg, dluu mrn twa…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen
  • Jetzt kaufen

    Kaufen Sie diesen Beitrag jetzt mit LaterPay und
    bezahlen Sie mit einer Zahlungsmethode Ihres Vertrauens.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

Diesen Artikel
Heinz: Synode hat Vorbildcharakter
1,69
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo Digitalplus
1 Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Inhalte dieser Website
10,00
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by