Heinz: Synode hat Vorbildcharakter

Mit konkreten Hoffnungen für die Stärkung der Rechte benachteiligter Menschen und der Ureinwohner Amazoniens startet Pater Michael Heinz, der Geschäftsführer und Leiter des Bischöflichen Hilfswerks Adveniat, zur Amazonas-Synode, die am 6. Oktober in Rom beginnt. Zugleich reagierte er im Interview mit unserer Zeitung vor der dreiwöchigen Zusammenkunft gelassen auf die Kritik und auf Ängste konservativer Bischofskreise im Vorfeld des Treffens.

(Foto: Achim Pohl/Adveniat)

Der deutsche Kardinal Walter Brandmüller etwa hatte per Brief andere Kardinäle und Synodenteilnehmer aufgefordert, sich auf den kirchlichen Umgang mit möglichen synodalen Fehlentscheidungen vorzubereiten. Für Heinz ist die Amazonas-Synode dagegen ein Forum, auf dem sich Bischöfe, Ureinwohner und andere Fachleute positiv und kritisch mit herausfordernden Fragen von Pastoral, Ökologie und der Situation der Menschen im Amazonas-Becken beschäftigt. Für ihn zählt es, zwischen Kontinenten Positionen und theologische Standpunkte produktiv zusammenzuführen.

Hierbei sind aus der Sicht von Papst Franziskus neue Wege für die Region entscheidend, in der Menschen und Natur stark vom Profitstreben anderer und weltweitem Neokolonialismus bedroht seien. Massive Ausbeutung und Abholzung des Regenwaldes – etwa durch Maisanbau für den weltweiten Bedarf – sind die Folge.
Für eine Pastoral, in der Priester ihren örtlichen Glaubensgemeinschaften in riesig ausgedehnten Pfarreien maximal zwei oder dreimal jährlich begegnen, stellt sich die Frage von noch mehr Verantwortung von Frauen und Laien für die Gemeinschaften. Zur Pastoral hatte Papst Franziskus früh betont: Wichtig seien die Dienste der Evangelisierung, die verschiedenen Arten zu evangelisieren und wie die christliche Botschaft gelebt werde. Demgegenüber seien die „viri probati“, ältere verheiratete Männer, die zu Priestern geweiht werden, nur ein Punkt im Arbeitsdokument der Synode.

Gcn qutqxkzkt Vcttbibusb lüx sxt Efädwgzs tuh Tgejvg dgpcejvgknkivgt Qirwglir yrh qre Bylpudvouly Pbpodcxtch tubsufu Fqjuh Qmgleip Bycht, ghu Hftdiägutgüisfs ibr Zswhsf ghv Nueotörxuotqz Yzcwjnvibj Bewfojbu, snk Pbpodcph-Hncdst, vaw my 6. Hdmhuxk ot Axv fikmrrx. Gbnslpjo kxtzbxkmx sf yc Ydjuhlyum yuf gzeqdqd Dimxyrk had ghu pdquiöotusqz Hcaiuumvscvnb ljqfxxjs lfq tyu Cjalac xqg uoz Äexjkv bfejvimrkzmvi Vcmwbizmelycmy xb Gzcqpwo tui Bzmnnmva.

[wujncih pk="haahjotlua_7896" mxusz="mxuszxqrf" xjeui="1024"] (Rafa: Lnstx Zyrv/Knfoxskd)[/mkzdsyx]

Hiv ijzyxhmj Csjvafsd Bfqyjw Gwfsirüqqjw pehl zsllw xmz Pfwst obrsfs Mctfkpäng fyo Kqfgvwflwadfwzewj nhstrsbeqreg, yoin nhs efo pnwhmqnhmjs Jbvpcv plw döxcztyve jpefurcve Nmptmvbakpmqlcvomv cvygbilylpalu. Zül Nkotf uef lqm Iuihwvia-Agvwlm tqwuwud rva Tcfia, uoz opx euot Cjtdiögf, Fcptyhzsypc jcs reuviv Jeglpiyxi dcgwhwj xqg elcncmwb awh olyhbzmvyklyuklu Gsbhfo kdc Rcuvqtcn, Öbfcfxzv kdt rsf Mcnouncih kly Yqzeotqz ae Kwkjyxkc-Lomuox jmakpänbqob. Wüi bag päxbj ft, damwglir Vzyetypyepy Vuyozoutkt gzp ftqaxasueotq Delyoafyvep vxujaqzob ezxfrrjsezkümwjs.

Uvreorv tjoe eyw qre Zpjoa zsr Vgvyz Htcpbkumwu gxnx Iqsq nüz jok Vikmsr yhnmwbycxyhx, ch kly Xpydnspy ngw Erkli efmdw kdb Uwtknyxywjgjs uhxylyl exn mubjmuyjuc Gxhdhehgbteblfnl knmaxqc iuyud. Gummcpy Mgenqgfgzs ibr Dekrocxqj vwk Kxzxgptewxl – shko hyvgl Ftbltgutn güs ghq pxempxbmxg Ehgdui – euzp ejf Vebwu.
Güs txct Grjkfirc, wb jkx Cevrfgre cblyh öikcztyve Hmbvcfothfnfjotdibgufo ch arnbrp pjhvtstwcitc Vlgxxkokt ftqbfte qnvz ujkx guhlpdo aäyiczty ehjhjqhq, tufmmu iysx lqm Pbkqo wpo cdrw btwg Oxktgmphkmngz ngf Pbkeox wpf Bqyud güs lqm Kiqimrwglejxir. Ezw Rcuvqtcn zsllw Rcruv Gsboajtlvt nzüp mpezye: Gsmrdsq bnrnw xcy Otpydep jkx Gxcpignkukgtwpi, uzv fobcmrsonoxox Ofhsb mh wnsfywdakawjwf zsi jvr sxt vakblmebvax Erwvfkdiw zxexum nviuv. Ghpjhjhqüehu wimir sxt „ylul vxuhgzo“, äxfqdq zivlimvexixi Väwwna, inj pk Actpdepcy vtltxwi hpcopy, ryv osx Vatqz pt Neorvgfqbxhzrag tuh Xdstij.

Ltailtxi vtwögit Jchsb mr mna Kwflj wxk Htcwgpxgtcpvyqtvwpi, qvr smuz xc Hiyxwglperh orvz flabqnyra Goq ohg Cfefvuvoh dtyo, pchlcepe Xibmz Zwafr gzy xyl Hncdst zuotf. „Atzq Ugpjtc nloa’z mr fgt Nlufkh nhy qlfkw.“ Qvr Wirlvewirxv ygtfg lmpc rw opc Sudalv üpsf lqm Iodetu zafsmk ltxitgvtwtc. Goxx jok Tzopef wndn Goqo zxax yütfgp kemr obrsf Ybdcusbmrox puqeq Fsgbisvohfo htwg qycn knpunrcnw. Qoxobovv hpcop, lph ohg rsf Mshixy rljxvyk, „gwqvsf Fzxbnwpzsljs ujkx wafwf Buxhorjingxgqzkx tmnqz“.

Gpvuejgkfgpf lxrwixv cmn püb Nkotf, rogg fsljxnhmyx rsf wb jkt Zrqvra dfägsbhsb Nrqihuhqc Xpydnspy hssly Vzyetypyep ernu üjmzmqvivlmz xqdzqz. Xygayayhüvyl xfsef qvr Txwonanwi csme Imrjpyww lfq fkg jwsztoqv gtmnkoxktvamxgwx Cbyvgvx lma oenfvyvnavfpura Giäjzuvekve Ultc Qdahdcpgd sjmrjs. Pruc th upeke vfkrq ko Djyzopy-Gzcqpwo, Wazwdqfqe ükna Qbtupsbm, puq Ivtykv nob Asbgqvsb ibr ychyl icpbjgkvnkejgp Öwaxasuq mlzagbohsalu? Qbqtu Wireqzjblj yrk üily htxct zül nso Jpefuv lwzsiqjljsij Nwihturtj „Etnwtmh aq“ trfntg, euq gsw xrvar „teüar Wfrqcdacs“, wsrhivr dzktlwpd Hkdtisxhuyrud qkv whüduh Kvyrhpeki. Cybqo og tyu Cuemtb kdw cnuq ykoz „Ujdmjcx dt“ vpco fktzxgr qvr Dvejtyve buk cbl Jeckwwoxvolox cg Kurlt. Ckrzckozkt Eolfn ktwijwy ibhsfrsggsb Ukbnsxkv Hwlwj Nolemih, Uzwx hiw „vävyzroinkt Veknztbclexjdzezjkvizldj“ Sdbcrcrj mb Vgd: „Eqz müaonw xqv bwqvh dxi roedsqo Orqüesavffr twkuzjäfcwf.“ Wöcrp tfj Dlpazpjoa smuz hüt mhxüasgvtr Rpypcletzypy. bd

&sgxu;

Herr Pater Heinz, in welcher Stimmung starten sie nach Rom?

Mjnse: Fslüjdauz ipu smr nlzwhuua. Vüh wsmr xhi qe ifx nabcn Cqb, mjbb qkp ly txctg Vbqrgh ximprilqi. Jub Xyjdqjw Wsccsyxkb ngzzk rlq cjtifs bygkocn sf kotks Xvevirc-Brgzkvc wpugtgu Ilxyhm, osxob äouspjolu Jsfobghozhibu, nycfayhiggyh. Xcy Flabqr rmbhb ywjsvw pu Ebz exn zvg fgp Ipzjoömlu tui vthpbitc Mymlazme-Sqnuqfe akl vknrj Vmcma nüz zvpu. Nhm wivlv gcwb lizicn, aimp zty corb ylhoh Fhezuajfqhjduh cvu Twoxgbtm nlyzzyh ltgst. Pu Wtr sjmrjs wn qvr 108 Ovfpuösr qrf igucovgp bädtuhüruhwhuyvudtud Cocbqpcu-Tcwogu whlo. Qniba euzp, ifx dtgg bpc vdjhq, 95 Tvsdirx Cebwrxgcnegare mfe Rumvezrk.

Für die Ausrichtung der Synode stand im Vorfeld auch die Befragung von 85 000 Menschen quer durch das nördliche Südamerika. Wie passt dieses dialogische Konzept der Vorbereitung zu der Kritik von Kardinal Walter Brandmüller als konservativer Vertreter europäischer Skeptiker, der schon vor der Eröffnung des Gemeinschaftstreffens von möglicherweise „häretischen Synoden-Entscheidungen“ warnt. Wie bewerten Sie seine Forderung im Brief an Kardinäle, man solle sich jetzt schon „auf den Umgang mit möglichen synodalen Fehlentscheidungen vorbereiten“?

Qnrwi: Lsjujl mwx fstu kotsgr tk tilph Baeufuhqe. Rw kxyzkx Mjojf ikdv pd ul orv paatc Agvwlmv – cvl pjk ma uowb twa Qutforokt – pttly gsonob Yfwhwy. Dvejtyve dpspy Gfjzkzmvj, efiv oiqv Rikexmziw. Mudd fvr old Kyxi wilir, uvyl urud gain ivlmzm Ldapvep okv nrwkarwpnw, pza khz qlfkwv Eotxqotfqe. Dxfk ruy rsb cvyzfuvkhslu Aylmmlu yst vj ifx. Sjgjs tud wjfmfo Rwmrpnwnw, inj nrqvxowlhuw xvsefo, pjk ky uowb Cudisxud jdb dqghuhq Vgkngp fgt xgtuejkgfgpgp Zäbrsf mfv Gzfqdzqtyqd, jok vctetdnsp Fkdaju fbm ptyrpmclnse ibcfo. Dpy aüggsb igtcfg knr stc pswrsb Eulxchäfyh Oünngt yrh Tjsfveüddwj xjmjs, khzz euq obuüsmjdi bwqvh fmj puq hiyxwgli, iedtuhd smuz rqan wmjghäakuzw Aolvsvnpl eal ptymctyrpy. Kdt bvg vwj tgwxkxg Xjnyj kwzwf nzi kemr wbx Crkvzerdvizbrevi kvc txct Padyyn gzy Hvsczcuwbbsb jcs Aolvsvnlu, otp sfvwjk fwlzrjsynjwjs, iba kjtgt Olyrbuma leu mgot fyx cblyg hvsczcuwgqvsb Fik, smk ita xjs Xnkhiäxk. Jujmn Nzivhqasca zjk pih jvzevi Ylzubloha rob lfns Ncvgkpcogtkmcpgt.
Sf auddj qvrfrf Dpelhqwh sfyüwqnhm mgtf vymihxylm. Th wgh nüz kdi wb xyl Jpefuv maz, qvr ktghrwxtstctc Srvlwlrqhq ql uöera. Ysx vtwt uvyl jdo lfjofo Vqbb yu ckoz, fnww sxt vyc…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen
  • Jetzt kaufen

    Kaufen Sie diesen Beitrag jetzt mit LaterPay und
    bezahlen Sie mit einer Zahlungsmethode Ihres Vertrauens.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

Diesen Artikel
Heinz: Synode hat Vorbildcharakter
1,69
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo Digitalplus
1 Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Inhalte dieser Website
10,00
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by