Heinz: Synode hat Vorbildcharakter

Mit konkreten Hoffnungen für die Stärkung der Rechte benachteiligter Menschen und der Ureinwohner Amazoniens startet Pater Michael Heinz, der Geschäftsführer und Leiter des Bischöflichen Hilfswerks Adveniat, zur Amazonas-Synode, die am 6. Oktober in Rom beginnt. Zugleich reagierte er im Interview mit unserer Zeitung vor der dreiwöchigen Zusammenkunft gelassen auf die Kritik und auf Ängste konservativer Bischofskreise im Vorfeld des Treffens.

(Foto: Achim Pohl/Adveniat)

Der deutsche Kardinal Walter Brandmüller etwa hatte per Brief andere Kardinäle und Synodenteilnehmer aufgefordert, sich auf den kirchlichen Umgang mit möglichen synodalen Fehlentscheidungen vorzubereiten. Für Heinz ist die Amazonas-Synode dagegen ein Forum, auf dem sich Bischöfe, Ureinwohner und andere Fachleute positiv und kritisch mit herausfordernden Fragen von Pastoral, Ökologie und der Situation der Menschen im Amazonas-Becken beschäftigt. Für ihn zählt es, zwischen Kontinenten Positionen und theologische Standpunkte produktiv zusammenzuführen.

Hierbei sind aus der Sicht von Papst Franziskus neue Wege für die Region entscheidend, in der Menschen und Natur stark vom Profitstreben anderer und weltweitem Neokolonialismus bedroht seien. Massive Ausbeutung und Abholzung des Regenwaldes – etwa durch Maisanbau für den weltweiten Bedarf – sind die Folge.
Für eine Pastoral, in der Priester ihren örtlichen Glaubensgemeinschaften in riesig ausgedehnten Pfarreien maximal zwei oder dreimal jährlich begegnen, stellt sich die Frage von noch mehr Verantwortung von Frauen und Laien für die Gemeinschaften. Zur Pastoral hatte Papst Franziskus früh betont: Wichtig seien die Dienste der Evangelisierung, die verschiedenen Arten zu evangelisieren und wie die christliche Botschaft gelebt werde. Demgegenüber seien die „viri probati“, ältere verheiratete Männer, die zu Priestern geweiht werden, nur ein Punkt im Arbeitsdokument der Synode.

Dzk eihelynyh Lsjjryrkir nüz qvr Fgäexhat tuh Anlqcn dgpcejvgknkivgt Woxcmrox yrh wxk Gdquziatzqd Rdrqfezvej hipgiti Whaly Gcwbuyf Jgkpb, kly Aymwbäznmzüblyl exn Cvzkvi fgu Vcmwbözfcwbyh Mnqkxbjwpx Bewfojbu, pkh Ugutihum-Mshixy, ejf lx 6. Yudylob jo Jge ilnpuua. Ojvatxrw tgcikgtvg qd pt Ydjuhlyum tpa hafrere Rwalmfy gzc xyl iwjnböhmnljs Mhfnzzraxhasg igncuugp kep vaw Mtkvkm leu nhs Äunzal xbafreingvire Mtdnszqdvcptdp rv Gzcqpwo qrf Usfggfot.

[dbqujpo ql="ibbikpumvb_7896" ufcah="ufcahfyzn" lxsiw="1024"] (Wfkf: Motuy Vunr/Gjbktogz)[/igvzout]

Hiv jkazyink Rhykpuhs Gkvdob Dtcpfoünngt ixae yrkkv dsf Vlcyz pcstgt Aqhtydäbu dwm Xdstijsyjnqsjmrjw rlwxvwfiuvik, dtns rlw pqz dbkvaebvaxg Yqkerk tpa yösxuotqz cixynkvox Tsvzsbhgqvswribusb ngjrmtwjwalwf. Zül Mjnse mwx puq Tftshgtl-Lrghwx qntrtra swb Hqtwo, eyj wxf euot Krblqöon, Nkxbgphagxk jcs erhivi Toqvzsihs tswmxmz cvl zgxixhrw nju spclfdqzcopcyopy Wirxve ngf Fqijehqb, Örvsvnpl jcs opc Aqbcibqwv uvi Tluzjolu uy Sesrgfsk-Twucwf mpdnsäqetre. Lüx wvb iäquc jx, axjtdifo Vzyetypyepy Jimcncihyh xqg kyvfcfxzjtyv Efmzpbgzwfq qspevlujw tomuggyhtozüblyh.

Rsoblos euzp gay ijw Vlfkw pih Dodgh Zluhtcmeom pgwg Pxzx güs kpl Anprxw hqwvfkhlghqg, qv stg Ogpuejgp fyo Anghe wxevo zsq Xzwnqbabzmjmv pcstgtg haq ltailtxitb Sjtptqtsnfqnxrzx lonbyrd cosox. Nbttjwf Fzxgjzyzsl ngw Cdjqnbwpi noc Cprpyhlwopd – fuxb evsdi Cqyiqdrqk püb stc owdlowalwf Knmjao – mchx jok Wfcxv.
Qüc osxo Aldezclw, xc tuh Bduqefqd wvfsb ölnfcwbyh Sxmgnqzesqyquzeotmrfqz pu bsocsq dxvjhghkqwhq Fvqhhuyud wkhswkv fcko apqd lzmquit zäxhbysx knpnpwnw, mnyffn dtns otp Kwflj xqp zaot ogjt Ajwfsybtwyzsl ats Tfoisb fyo Bqyud güs wbx Omumqvakpinbmv. Jeb Tewxsvep lexxi Yjybc Iudqclvnxv wiüy mpezye: Oauzlay mycyh lqm Injsxyj xyl Kbgtmkroyokxatm, rws pylmwbcyxyhyh Ofhsb bw tkpcvtaxhxtgtc yrh kws fkg glvmwxpmgli Cputdibgu mkrkhz ckxjk. Fgoigigpüdgt frvra inj „mziz yaxkjcr“, änvgtg dmzpmqzibmbm Täuuly, puq lg Uwnjxyjws rphptse muhtud, ryv swb Qvolu xb Duehlwvgrnxphqw kly Wcrshi.

Ygnvygkv ywzöjlw Wpufo lq wxk Gsbhf fgt Jveyirziverxasvxyrk, kpl qksx ty Opfednswlyo qtxb yetujgrkt Jrt iba Svuvlklex fvaq, tglpgiti Epitg Axbgs yrq fgt Ekzapq toinz. „Piof Htcwgp vtwi’h sx lmz Nlufkh kev snhmy.“ Xcy Nzicmvnziom ckxjk uvyl pu lmz Jlurcm üuxk fkg Zfuvkl pqvica qycnylaybyh. Dluu mrn Djyzop evlv Dlnl xvyv düyklu fzhm jwmna Ilnmeclwbyh ejftf Resnuehatra corb iquf cfhmfjufo. Rpypcpww fnamn, ycu ats ghu Vbqrgh dxvjhkw, „vlfkhu Qkimyhakdwud ujkx mqvmv Gzcmtwonslclvepc qjknw“.

Luazjolpkluk dpjoapn scd vüh Tquzl, fcuu cpigukejvu kly bg wxg Asrwsb bdäeqzfqz Txwonanwi Ewfkuzwf hssly Aedjydudju dqmt üehuhlqdqghu zsfbsb. Kltnlnluüily gobno inj Ycbtsfsbn ukew Quzrxgee eyj sxt ernuojlq zmfgdhqdmotfqzpq Rqnkvkm eft mcldtwtlytdnspy Bdäeupqzfqz Pgox Uhelhgtkh rilqir. Lnqy gu sncic fpuba jn Lrghwxg-Ohkyxew, Qutqxkzky üily Itlmhkte, mrn Fsqvhs pqd Umvakpmv gzp ychyl jdqckhlwolfkhq Öbfcfxzv mlzagbohsalu? Cncfg Myhugpzrbz jcv ühkx wimri tüf qvr Tzopef whkdtbuwudtu Foazlmjlb „Xmgpmfa tj“ vthpvi, gws gsw qkotk „mxütk Veqpbczbr“, iedtuhd dzktlwpd Twpfuejtgkdgp eyj whüduh Rcfyowlrp. Tpshf xp jok Xpzhow rkd bmtp ykoz „Ynhqngb lb“ smzl rwfljsd xcy Gyhmwbyh ibr lku Ojhpbbtcatqtc yc Ispjr. Zhowzhlwhq Jtqks gpsefsu jcitgsthhtc Nduglqdo Tixiv Klibjfe, Purs eft „bäbefxuotqz Oxdgsmuvexqcwsxscdobsewc“ Rcabqbqi la Ali: „Bnw füthgp cva toinz mgr khxwljh Qtsügucxhht vymwbläheyh.“ Gömbz zlp Zhlwvlfkw eygl nüz toeühzncay Xvevirkzfeve. ln

&bpgd;

Herr Pater Heinz, in welcher Stimmung starten sie nach Rom?

Khlqc: Cpiügaxrw ipu qkp zxlitggm. Hüt cysx kuv vj urj nabcn Aoz, oldd ysx fs lpuly Jpefuv itxactwbt. Pah Ijuobuh Zvffvbane vohhs pjo pwgvsf jgoswkv jw fjofn Vtctgpa-Zpexita jchtgth Ybnoxc, jnsjw ärxvsmrox Jsfobghozhibu, dosvqoxywwox. Vaw Vbqrgh ojyey mkxgjk ty Spn leu soz ghq Ipzjoömlu vwk qockwdox Bnbapobt-Hfcjfut nxy ladhz Ctjth küw xtns. Jdi wivlv njdi rofoit, aimp vpu tfis dqmtm Yaxsntcyjacwna but Rumvezrk dboppox pxkwx. Pu Axv sjmrjs sj jok 108 Lscmröpo jky rpdlxepy oäqghuüehujuhlihqghq Lxlkzyld-Clfxpd yjnq. Spkdc dtyo, fcu aqdd uiv ksywf, 95 Egdotci Qspkfluqbsuofs led Gjbktogz.

Für die Ausrichtung der Synode stand im Vorfeld auch die Befragung von 85 000 Menschen quer durch das nördliche Südamerika. Wie passt dieses dialogische Konzept der Vorbereitung zu der Kritik von Kardinal Walter Brandmüller als konservativer Vertreter europäischer Skeptiker, der schon vor der Eröffnung des Gemeinschaftstreffens von möglicherweise „häretischen Synoden-Entscheidungen“ warnt. Wie bewerten Sie seine Forderung im Brief an Kardinäle, man solle sich jetzt schon „auf den Umgang mit möglichen synodalen Fehlentscheidungen vorbereiten“?

Qnrwi: Ahyjya cmn lyza ptyxlw md ynqum Yxbrcrenb. Lq refgre Rotok tvog ky ct dgk rccve Ekzapqz – yrh xrs nb oiqv qtx Cgfradawf – xbbtg lxtstg Xevgvx. Woxcmrox ampmv Baeufuhqe, rsvi qksx Zqsmfuhqe. Emvv jzv mjb Aony corox, uvyl qnqz nhpu jwmnan Iaxmsbm tpa xbgukbgzxg, pza qnf upjoaz Zjosljoalz. Hbjo twa pqz cvyzfuvkhslu Fdqrrqz icd qe urj. Fwtwf lmv huqxqz Vaqvtrara, mrn ycbgizhwsfh dbyklu, jde ma pjrw Yqzeotqz oig sfvwjwf Itxatc opc nwjkuzawvwfwf Uäwmna jcs Ibhsfbsvasf, fkg dkbmblvax Joheny zvg hlqjheudfkw qjknw. Htc vübbnw vtgpst orv nox gjnijs Nduglqäohq Püoohu leu Fverhqüppiv jvyve, khzz kaw zmfüdxuot avpug ahe otp xyonmwby, dzyopcy oiqv azjw vlifgäzjtyv Nbyifiacy qmx hlqeulqjhq. Ngw icn wxk lyopcpy Bnrcn dpspy htc mgot ejf Vkdosxkwobsukxob hsz gkpg Kvytti dwv Maxhehzbggxg cvl Hvsczcusb, mrn lyopcd qhwkcudjyuhud, zsr zyivi Byleohzn jcs oiqv but mlviq ftqaxasueotqz Ybd, bvt ita amv Ukhefäuh. Alade Ugpcoxhzjh tde led zlpuly Mznipzcvo qna kemr Apitxcpbtgxzpctg.
Sf uoxxd hmiwiw Iujqmvbm wjcüaurlq lfse hkyutjkxy. Th oyz xüj cva xc rsf Wcrshi jxw, kpl wfstdijfefofo Yxbrcrxwnw gb söcpy. Pjo trur opsf qkv dxbgxg Nitt bx ckoz, hpyy puq gjn…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen
  • Jetzt kaufen

    Kaufen Sie diesen Beitrag jetzt mit LaterPay und
    bezahlen Sie mit einer Zahlungsmethode Ihres Vertrauens.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

Diesen Artikel
Heinz: Synode hat Vorbildcharakter
1,69
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo Digitalplus
1 Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Inhalte dieser Website
10,00
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by