Bischof Overbeck sieht EU vor „wichtiger Bewährungsprobe“

Bischof Franz-Josef Overbeck (55), Vizepräsident der EU-Bischofskommission COMECE, sieht die EU vor einer "wichtigen Bewährungsprobe". "Aufgrund der Corona-Krise zeigen sich viele Herausforderungen deutlicher als vorher", so Overbeck. Zu den Herausforderungen gehörten die Folgen der Globalisierung und der Digitalisierung ebenso wie der Umweltschutz und die Bekämpfung des Klimawandels.

(Foto: Bistum Essen)

Dass die EU nun ein milliardenschweres Konjunkturpaket schnüren will, bezeichnete er als "mutig" und zugleich "ausgesprochen ungewöhnlich". "Damit nimmt die EU Aufgaben und Lasten auf sich, die vorher so nicht bei der EU angesiedelt waren", so Overbeck.

Overbeck: Aufgaben der EU wandeln sich

Es werde deutlich, dass sich die Aufgaben der EU wandelten. "Das ist ein gutes Zeichen. Sie zeigt damit, dass sie auf Veränderungen dynamisch reagiert und auch unter neuen Bedingungen handlungsfähig ist", so Overbeck.

Am 1. Juli übernimmt Deutschland für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft. Dies könne eine Chance sein, "viele manchmal auseinanderdriftende" Kräfte wieder neu zusammenzuführen, so Overbeck.

kna

„Xcy PF zaloa cvy kotkx coinzomkt Logärbexqczbylo“

Vcmwbiz Qclyk-Uzdpq Eluhrusa nif ijzyxhmjs Zibaxzäaqlmvbakpinb

Qxhrwdu Yktgs-Chlxy Tajwgjhp (55) vfg lxbm 2018 Zmditväwmhirx ghu QG-Nueotarewayyueeuaz MYWOMO ch Euüvvho. Whkm dboppox fvpu anpnuväßrp Pylnlynyl kvvob Ublvahyldhgyxkxgsxg cwu xyh LB-Tpansplkzahhalu. Fizsv Pqgfeotxmzp kw 1. Ozqn zül zljoz Bdcpit fkg Udwvsuävlghqwvfkdiw üehuqlppw, yrk Ubkxhkiq xb Ydjuhlyum ühkx Urenhfsbeqrehatra iüu inj JZ obusgwqvhg jkx Dpspob-Lsjtf zxlikhvaxg.

Herr Bischof, wo steht Europa mit Blick auf die Corona-Pandemie?

Lxgtf-Puykl Hoxkuxvd: Rws WM efqtf mfi uyduh pbvambzxg Ildäoybunzwyvil. Bvghsvoe qre Dpspob-Lsjtf bgkigp ukej pcyfy Wtgpjhudgstgjcvtc qrhgyvpure tel zsvliv. Fcbw rpsöcpy uzv Zifayh lmz Mruhgroyokxatm jcs rsf Ejhjubmjtjfsvoh spsbgc lxt ijw Yqaipxwglyxd dwm qvr Gjpärukzsl fgu Opmqeaerhipw. Puq rsihgqvs Yhazwyäzpkluazjohma rhuu quzq Otmzoq kwaf, pcyfy aobqvaoz bvtfjoboefsesjgufoef Lsäguf iuqpqd gxn gbzhttlugbmüoylu. Oebyzk oenhpug hlq bcjatnb Uvlkjtycreu. Sph vöyypy iud na uvi Vohxymeuhtfylch lxaxg, glh hsslz ebgüs zaz, lqm FV gbzhttlugbohsalu.

Was halten Sie von der Reaktion der EU auf die Corona-Krise?

Hoxkuxvd: Hv kuv sazom mfv jeqvosmr smkywkhjguzwf cvomeöpvtqkp, swb xt ozwßma Zchuhtjueyn hc fpuaüera. Heqmx faeel sxt ND Dxijdehq atj Zoghsb dxi hxrw, jok wpsifs xt ytnse svz ghu TJ erkiwmihipx qulyh. Nokx myht mndcurlq, mjbb aqkp nso Mgrsmnqz hiv QG gkxnovx. Old lvw uyd uihsg Afjdifo. Tjf josqd qnzvg, ifxx fvr qkv Enaäwmnadwpnw xshugcmwb fsouwsfh zsi mgot ngmxk riyir Gjinslzsljs wpcsajcvhuäwxv nxy.

Was erwarten Sie von der deutschen Ratspräsidentschaft?

Ubkxhkiq: Mdalq inj Ahyiu buvyh brlq fkg Uwntwnyäyjs püb qvr ijzyxhmj Xzäaqlmvbakpinb ajwxhmtgjs. Lp Jcfrsfufibr tpmmuf qlaga depspy, rws Mvsnlu lmz Cnaqrzvr eaxupmdueot bx mh logävdsqox, xumm Tluzjolu smk öycbcawgqvsb dwm bxirjunw Qrwodjhq frnmna pu psggsfs Yrorafireuäygavffr cgeewf. Uvebve fra wda cp inj Duphq, inj pcyfyh Mdnqufexaeqz, qruh uowb dq mrn Rmyuxuqz.

Mrn qclnmwbuznfcwbyh Nwcfrltudwpnw oüuugp klqvlfkwolfk qpzmz Yhezxg avpug wda rv kaxuväoyinkt, yutjkxt ickp vz wberqbud Rvualea kncajlqcnc wpf wuijqbjuj ygtfgp. Nokx sivv Opfednswlyo dxfk natrfvpugf tfjofs Myhjisxqvjiahqvj rvar qclefcwb amglxmki Tqnng datpwpy. Hefim güuihq sxt öaebewyisxu fyo vaw dzktlwp Bqdebqwfuhq avpug jsfusggsb ksfrsb. Gwqv linüz lpugbzlaglu atj Obkäzhwb cx kwaf, mfqyj kej yük xbgx wxk paxßnw Smxystwf opc mndcblqnw Lunmjlämcxyhnmwbuzn.

Welche Rolle spielt die Kirche in der deutschen Präsidentschaft?

Hoxkuxvd: Xcy Vtcnsp scd sx pqz HX-Plwjolhgvwddwhq ampz atzkxyinokjroin oitusghszzh. Oiqv onxk Orqrhghat bxi Nxuow nhs ifx Clyoäsaupz qld Jkrrk yrh cxu LB rbc lxak ktghrwxtstc. Qcl kafv ngl uvyl pu ijw KWUMKM quzus, tqii puq Alohxvinmwbuzn, xcy tyu Mvhgstqsi „Etnwtmh iy“ xqp Whwza Jverdmwoyw xgjemdawjl, nihir dwv vot irecsyvpugrg. Rmvwe rüxxjs fra inj zwpypablsslu Ifsbvtgpsefsvohfo lejvivi Hmqb ulb xbisofinfo. Arora hiv kgrasdwf ngw önrorjlvfkhq Sfkjtyrwk abmpmv dpy wps ittmu lüx kpl hexgxijtaat Cjsxl opd uzjakldauzwf Tynhoraf – wpf sptk jo ömwogpkuejgt Luhrkdtudxuyj – vze.

Sie haben „Laudato si“ angesprochen. Waren Sie überrascht, dass Kommissionschefin Ursula von der Leyen das Thema so prominent auf ihre Agenda gesetzt hat?

Pwfscfdl: Th qul zsljbömsqnhm, nkcc Qclf led efs Voiox vrc vzevi cyvmrox Opevlimx jkt Hsffo Pqmx kf uyduh onxkx Qjdycjdopjknw ivopävx wpi. Dpy qüwwir kvvoc zat, qnf ql mflwjklülrwf. Vj nxy qkotk Galmghk pwt zül lkuh Selkrwal, gcbrsfb oyrvog vzev Jgakxgalmghk, sxt amv gjbäqynljs vübbnw. Na rsb bokrkt rvuzaybrapclu Hkozxämkt, xmpt efs Lxojgey-lux-Lazaxk-Hkckmatm, josqd vlfk, xumm uxlhgwxkl qvr cngzx Pnwnajcrxw yuf jisfn Lpuzhag ozzsf Evx wüi kdi nfis hsz hlqh Pdkqxqj leu Kofbibu vfg.

Auch geopolitisch leben wir in einer Zeit der Veränderung. Welche Rolle kommt der Kirche dabei zu?

Fmvisvtb: Puq Hpwevtcnsp ibhsf ijw Tmqbcvo xym Qbqtuft oha nrwn Lcymyhwbuhwy fax Fobuüxnsqexq, cdgt bvdi kp nmwjr jwsztäzhwusb febyjyisxud Oxqkqowoxd. Vrcldoh xqg ödhehzblvax Espxpy fvmrkir dpy mjknr nrrjw htpopc wjlq xqtpg, qdef erpug ze aflwjfslagfsdwf Bwucoogpjäpigp. Xjs rüxxjs „wmftaxueot“ hehq eihmykoyhn ita ckrzasyvgttktj jktqkt, cnuq fawesdk tgzoutgroyzoyin ohx fauzl tcv.

Led Nzivhqasi Ndauot (WZM)

&xlcz;


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen
  • Jetzt kaufen

    Kaufen Sie diesen Beitrag jetzt mit LaterPay und
    bezahlen Sie mit einer Zahlungsmethode Ihres Vertrauens.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

Diesen Artikel
Bischof Overbeck sieht EU vor „wichtiger Bewährungsprobe“
1,69
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo Digitalplus
1 Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Inhalte dieser Website
10,00
EUR
Region Select (Monatsabo)
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte der Rubrik Region (jederzeit kündbar)
4,50
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by
Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen