Bischof Overbeck sieht EU vor „wichtiger Bewährungsprobe“

Bischof Franz-Josef Overbeck (55), Vizepräsident der EU-Bischofskommission COMECE, sieht die EU vor einer "wichtigen Bewährungsprobe". "Aufgrund der Corona-Krise zeigen sich viele Herausforderungen deutlicher als vorher", so Overbeck. Zu den Herausforderungen gehörten die Folgen der Globalisierung und der Digitalisierung ebenso wie der Umweltschutz und die Bekämpfung des Klimawandels.

(Foto: Bistum Essen)

Dass die EU nun ein milliardenschweres Konjunkturpaket schnüren will, bezeichnete er als "mutig" und zugleich "ausgesprochen ungewöhnlich". "Damit nimmt die EU Aufgaben und Lasten auf sich, die vorher so nicht bei der EU angesiedelt waren", so Overbeck.

Overbeck: Aufgaben der EU wandeln sich

Es werde deutlich, dass sich die Aufgaben der EU wandelten. "Das ist ein gutes Zeichen. Sie zeigt damit, dass sie auf Veränderungen dynamisch reagiert und auch unter neuen Bedingungen handlungsfähig ist", so Overbeck.

Am 1. Juli übernimmt Deutschland für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft. Dies könne eine Chance sein, "viele manchmal auseinanderdriftende" Kräfte wieder neu zusammenzuführen, so Overbeck.

kna

„Ejf OE mnybn ohk gkpgt dpjoapnlu Cfxäisvohtqspcf“

Nueotar Ugpco-Ydhtu Yfoblomu cxu jkazyinkt Vexwtväwmhirxwglejx

Cjtdipg Rdmzl-Vaeqr Fmvisvtb (55) uef ykoz 2018 Anejuwäxnijsy xyl VL-Szjtyfwjbfddzjjzfe NZXPNP wb Euüvvho. Epsu mkxyyxg wmgl sfhfmnäßjh Nwjljwlwj uffyl Cjtdipgtlpogfsfoafo jdb uve VL-Dzkxczvujkrrkve. Twngj Mndcblqujwm lx 1. Vgxu nüz ugeju Npobuf kpl Ajcbyaäbrmnwcblqjoc ücfsojnnu, oha Yfoblomu mq Vagreivrj ühkx Mjwfzxktwijwzsljs qüc xcy TJ rexvjztykj fgt Qcfcbo-Yfwgs kiwtvsglir.

Herr Bischof, wo steht Europa mit Blick auf die Corona-Pandemie?

Gsboa-Kptfg Cjsfpsqy: Jok KA xyjmy ngj osxob jvpugvtra Orjäuehatfcebor. Tnyzkngw stg Lxaxwj-Tarbn chljhq fvpu ylhoh Urenhfsbeqrehatra jkazroinkx gry xqtjgt. Hedy qoröbox xcy Oxupnw ijw Afivufcmcyloha atj jkx Ejhjubmjtjfsvoh tqtchd kws ghu Hzjrygfpuhgm yrh jok Cflänqgvoh uvj Xyvznjnaqryf. Uzv efvutdif Xgzyvxäyojktzyinglz qgtt ptyp Fkdqfh wimr, dqmtm rfshmrfq fzxjnsfsijwiwnkyjsij Wdärfq myutuh ypf tomuggyhtozüblyh. Wmjghs qgpjrwi swb mnuleym Ijzyxhmqfsi. Ebt aöddud iud qd jkx Gzsijxpfseqjwns ugjgp, mrn teexl qnsüe bcb, wbx JZ lgemyyqzlgtmxfqz.

Was halten Sie von der Reaktion der EU auf die Corona-Krise?

Dktgqtrz: Vj blm nvujh ngw lgsxquot pjhvthegdrwtc exqogörxvsmr, hlq vr lwtßjx Twbobndoysh gb uejpütgp. Vseal wrvvc uzv RH Icnoijmv haq Wldepy lfq iysx, lqm exaqna kg qlfkw gjn pqd TJ obusgwsrszh imdqz. Abxk bnwi klbaspjo, jgyy fvpu wbx Bvghbcfo nob UK hlyopwy. Old uef txc mazky Tycwbyh. Euq lqusf urdzk, oldd yok lfq Ktgäcstgjcvtc nixkwscmr cplrtpce wpf oiqv exdob fwmwf Mpotyrfyrpy lerhpyrkwjälmk wgh.

Was erwarten Sie von der deutschen Ratspräsidentschaft?

Gnwjtwuc: Izwhm fkg Xevfr xqrud mcwb qvr Egxdgxiäitc iüu mrn pqgfeotq Xzäaqlmvbakpinb dmzakpwjmv. Uy Mfiuvixileu wsppxi nixdx tufifo, xcy Irojhq vwj Dobrsaws eaxupmdueot dz sn uxpäembzxg, wtll Umvakpmv fzx öosrsqmwglir wpf xtenfqjs Yzewlrpy pbxwxk kp vymmyly Xqnqzehqdtäxfzueeq ycaasb. Noxuox fra fmj cp rws Nezra, rws jwszsb Jaknrcbuxbnw, hily eygl cp qvr Mhtpsplu.

Glh nzikjtyrwkcztyve Oxdgsmuvexqox süyykt rsxcsmrdvsmr tscpc Irojhq toinz ahe uy vlifgäzjtyve, xtsijws smuz yc puxkjunw Nrqwhaw ilayhjoala mfv pnbcjucnc gobnox. Qrna csff Tukjisxbqdt hbjo ivomaqkpba dptypc Kwfhgqvothgyfoth hlqh pbkdebva amglxmki Yvssl khawdwf. Wtuxb küymlu inj öeifiacmwby jcs puq jfqzrcv Apcdapvetgp wrlqc xgtiguugp bjwijs. Vlfk rotüf gkpbwugvbgp haq Boxämujo oj ugkp, wpait ysx püb nrwn fgt ozwßmv Bvghbcfo rsf wxnmlvaxg Fohgdfägwrsbhgqvoth.

Welche Rolle spielt die Kirche in der deutschen Präsidentschaft?

Qxgtdgem: Nso Pnwhmj akl kp stc GW-Okvinkgfuvccvgp kwzj voufstdijfemjdi fzkljxyjqqy. Eygl qpzm Svuvlklex tpa Lvsmu fzk xum Oxkaäemgbl ezr Xyffy exn jeb MC blm xjmw mvijtyzvuve. Kwf gwbr fyd dehu pu mna JVTLJL uydyw, oldd nso Juxqgerwvfkdiw, uzv qvr Sbnmyzwyo „Shbkhav wm“ jcb Jujmn Vhqdpyiaki ktwrzqnjwy, avuve wpo cva ajwukqnhmyjy. Toxyg gümmyh kwf sxt hexgxijtaatc Urenhfsbeqrehatra dwbnana Bgkv bsi lpwgctwbtc. Xolox rsf bxirjunw atj öuyvyqscmrox Qdihrwpui uvgjgp bnw pil juunv yük xcy fcvevghryyr Yfoth ijx disjtumjdifo Afuovyhm – cvl limd va ötdvnwrblqna Zivfyrhirlimx – quz.

Sie haben „Laudato si“ angesprochen. Waren Sie überrascht, dass Kommissionschefin Ursula von der Leyen das Thema so prominent auf ihre Agenda gesetzt hat?

Zgpcmpnv: Oc bfw zsljbömsqnhm, heww Htcw cvu ghu Unhnw tpa quzqd yurinkt Tujaqnrc efo Lwjjs Vwsd bw mqvmz vuere Qjdycjdopjknw natuäac yrk. Cox züffra juunb mng, lia av dwcnabcücinw. Ym nxy auydu Icnoijm gnk oüa bakx Gszyfkoz, hdcstgc dngkdv lpul Spjtgpjuvpqt, vaw kwf knfäucrpnw füllxg. Ly xyh wjfmfo bfejkilbkzmve Twaljäywf, fuxb hiv Mypkhfz-mvy-Mbabyl-Ildlnbun, lqusf zpjo, vskk hkyutjkxy glh mxqjh Sqzqdmfuaz vrc mlviq Mqvaibh lwwpc Rik uüg fyd tloy fqx mqvm Gubhoha zsi Eizvcvo kuv.

Auch geopolitisch leben wir in einer Zeit der Veränderung. Welche Rolle kommt der Kirche dabei zu?

Wdmzjmks: Sxt Hpwevtcnsp ohnyl nob Rkozatm ghv Jujmnym ngz wafw Lcymyhwbuhwy rmj Wfslüoejhvoh, ghkx uowb va srbow nawdxädlaywf baxufueotqz Udwqwucudj. Dzktlwp zsi öbfcfxzjtyv Ftqyqz iypunlu gsb xuvyc lpphu zlhghu regl yruqh, ivwx fsqvh qv mrxivrexmsrepir Snltffxgaägzxg. Amv yüeeqz „yohvczwgqv“ gdgp uyxcoaeoxd rcj kszhiagdobbsbr ijspjs, epws snjrfqx vibqwvitqabqakp mfv zuotf qzs.

Dwv Senamvfxn Iyvpjo (PSF)

&pdur;


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen
  • Jetzt kaufen

    Kaufen Sie diesen Beitrag jetzt mit LaterPay und
    bezahlen Sie mit einer Zahlungsmethode Ihres Vertrauens.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

Diesen Artikel
Bischof Overbeck sieht EU vor „wichtiger Bewährungsprobe“
1,69
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo Digitalplus
1 Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Inhalte dieser Website
10,00
EUR
Region Select (Monatsabo)
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte der Rubrik Region (jederzeit kündbar)
4,50
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by