ZdK-Vize Söding zu Woelki: „Angebot des Amtsverzichts war überfällig“

Der Bochumer Theologe Thomas Söding ist skeptisch, ob das Angebot  von Kardinal Rainer Maria Woelki, auf sein Bischofsamt in Köln zu verzichten,  und dessen am Mittwoch veröffentlichter Hirtenbrief zur kurzfristigen Beruhigung in der Lage im Erzbistum Köln führen können. Der Bochumer Theologe Thomas Söding ist skeptisch, ob das Ange
Bitte registrieren Sie sich hier, um diesen Beitrag weiterlesen zu können. Falls Sie bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an. Vielen Dank!