Brasilien



Hilfsorganisation: Überleben der Indigenen in Brasilien in Gefahr

Caritas international hat der brasilianischen Regierung vorgeworfen, in der Corona-Pandemie das Überleben indigener Völker zu riskieren. "Mit der Politik der Regierung Bolsonaro, die sich dezidiert gegen die Indigenen und ihren Lebensraum richtet und aktuell ihren Genozid riskiert, muss endlich Schluss sein"



Brasilien: Bolsonaro an Covid-19 erkrankt

Rio de Janeiro – Brasiliens rechtspopulistischer Präsident Jair Messias Bolsonaro hat seine Corona-Erkrankung bestätigt. Das berichten örtliche Medien. Es gehe ihm gut, wird Bolsonaro zitiert, „ich...




Verschwörungstheorien

Corona: Über 10.300 infizierte Indigene

Rio de Janeiro – In Brasilien sind laut der Indigenenvereinigung Apib 10.341 Indigene mit dem Coronavirus infiziert. 408 Indigene seien bereits gestorben, berichten brasilianische Medien...







Werbung