Priestertum

Polen: Rekordtief bei Zahl der Eintritte in Priesterseminare

In Polen haben in diesem Jahr so wenig Männer eine Ausbildung zum katholischen Priester begonnen wie noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg.







Bischof Meier kritisiert Priesterbild

Augsburgs Bischof Bertram Meier hat einen „Missbrauch von Machtverhältnissen zwischen Klerikern und den ihnen anvertrauten Menschen“ angeprangert. 






Kurienkardinal sprach sich für verheiratete Priester aus

Der heutige Kurienkardinal Gerhard Ludwig Müller hat sich in seiner Zeit als Theologieprofessor klar für die Zulassung verheirateter Männer zum Priestertum ausgesprochen. Das geht aus einem Text hervor, der derzeit am Rande der in Rom tagenden Amazonas-Synode unter Teilnehmern zirkuliert.


Priesteramt auf Zeit?

Der Würzburger katholische Hochschulpfarrer Burkhard Hose kann sich die Vergabe von kirchlichen Weiheämtern wie das des Priesters auf Zeit vorstellen.







Werbung