Region












Symbolfoto: Simon Wiggen | Bistum Essen

Sex, Macht und Moral

Bevor sich an diesem Freitag die Delegierten des Synodalen Wegs auf fünf Regionalforen treffen, melden sich vier Projektgruppen aus dem Bistum Essen mit Video-Statements zu...





Kölner Dom: Südturm wieder offen

Köln – Nach fünfmonatiger Schließung darf der Südturm des Kölner Doms wieder bestiegen werden. Besucher müssen sich aber auf längere Wartezeiten einstellen, wie das Domkapitel am...









Kinder

Kitas in NRW öffnen wieder in vollem Umfang

Kita-Kinder in Nordrhein-Westfalen können ab 17. August wieder in vollem Umfang in die Einrichtungen gehen. "Frühkindliche Bildung ist ein hohes Gut", sagte Familienminister Joachim Stamp (FDP) am Dienstag in Düsseldorf.




Quelle: BDKJ-Bundesstelle/Christian Schnaubelt Bildunterschrift: Mit Gregor Podschun, Lisi Maier und Stefan Ottersbach (v. l.) gestaltet der BDKJ-Bundesvorstand die katholische Jugendverbandsarbeit die nächsten drei Jahre.

Neuer Vorstand für BDKJ

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) hat einen neuen Bundesvorstand: Am Samstag wurde Gregor Podschun als Bundesvorsitzender gewählt.






Hans Linse gestorben Foto: privat

Trauer um Hans Linse

Trauer um Pfarrer Hans Linse. Der Priester starb am Wochenende in einem Lüdenscheider Krankenhaus und damit wenige Tage vor seinem 60. Weihejubiläum.













Kollekte: Deutliche Einnahmeverluste erwartet

Bistum Essen – Deutliche Einnahmeverluste bei den Kollekten machen Pfarreien im Bistum Essen große Sorgen. Wenn auch eine Gesamtübersicht noch nicht vorliegt, verweisen die Verwaltungsleiter...


Bistum Essen: „Wir rücken zusammen“

Bistum Essen – Angesichts stark gestiegener Austrittszahlen und deutlich mehr Verstorbener als Getauften ist die Zahl der Katholiken auch im Bistum Essen im vergangenen Jahr...






Fleischkonsum

Theologe: 400 Gramm Fleisch pro Woche

Der Moraltheologe Michael Rosenberger fordert zu bewussterem Fleischkonsum auf. Ein Richtwert könnten 300 bis 400 Gramm Fleisch und Wurst pro Woche sein.

Essen: Große Verärgerung über Contilia

Die Entscheidung der Contilia, statt eines geplanten Krankenhausneubaus das bestehende Marienhospital in wenigen Monaten zu schließen, sorgt in der Pfarrei St. Johann Baptist für Enttäuschung und große Verärgerung.





Kehrtwende bei Contilia

In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der Contilia den Beschluss gefasst, die Katholisches Klinikum Essen (KKE) GmbH nicht zu verkaufen.














Offene Kirchen

Kirchen im Bistum Essen länger geöffnet

 Vor allem in der Corona-Krise wollen viele Pfarreien und Gemeinden im Bistum Essen Gläubigen mit der Kampagne „Kirche ist offen!“ ihre Gotteshäuser als Orte der Ruhe und Geborgenheit anbieten.






Spenden-Kick für Caritas Oberhausen

Das Bistro Jederman und das Kontaktcafé Gleis 51 der Caritas Oberhausen freuen sich über einen „Spenden-Kick“: 1.500 Euro-Soforthilfe der Initative „WeKickCorona“ der FC-Bayern-Fußballer Joshua Kimmich und Leon Goretzka.


Donald Trump, die Bibel und die Christen

Viele US-Kirchenführer gehen auf Distanz zu Trump, selbst wenn er die Bibel in die Hand nimmt. Sie wollen sich nicht politisch vereinnahmen lassen. Und immer mehr Bischöfe solidarisieren sich offen mit Opfern des Rassismus.














Telefonseelsorge: Manchmal bleibt ein Fragezeichen

Essen. Krankheit, Isolation, Selbstmordgedanken – seit neun Jahren hat Franziska Otto (Name von der Redaktion geändert) bei der Telefonseelsorge Essen ein offenes Ohr für Einsame, Kranke und all jene, die einfach nur reden wollen. Mit dem Gros der Anrufe hat sie gelernt umzugehen. Doch ein Anruf geht ihr nicht mehr aus dem Kopf.