Glauben

Bätzing: „Der Ernst der Lage ist allen Bischöfen sehr deutlich“

Eine umfassende Kirchenreform ist nach Überzeugung der Spitzen der katholischen Kirche in Deutschland die richtige Konsequenz aus den Erschütterungen nach den jüngsten Missbrauchs-Gutachten.


Bischöfe äußern sich zu #OutInChurch

Die katholischen Bischöfe haben am Montag die Aktion „#OutInChurch“ begrüßt. Im Namen der Deutschen Bischofskonferenz erklärte der Aachener Bischof Helmut Dieser, die Initiative sei ein Zeichen dafür, dass man daran arbeite, ein Klima der Angstfreiheit in der Kirche entstehen zu lassen.



Theologe Tück empfiehlt Orthodoxie katholische Anleihen

Nach Ansicht des Theologen Jan Heiner Tück zeigt der aktuelle innerorthodoxe Kirchenstreit um die Ukraine, „wie schwierig Einheit und Vielfalt in der Kirche zusammenzuhalten sind“. Er empfehle der Orthodoxie, zur Lösung des Konflikts vorsichtige Anleihen bei der katholischen Kirche zu nehmen, erklärte der Wiener Dogmatiker in einem Beitrag in der „Neuen Zürcher Zeitung“ (Mittwoch).