Maria 2.0

Maria 2.0 will 20.000 Postkarten an Papst Franziskus schicken

Die katholische Reforminitiative Maria 2.0 will in der ersten Novemberwoche rund 20.000 Postkarten an Papst Franziskus schicken.  




Kölner Dom, Erzbistum Köln

Protestaktion in Köln geplant

Verschiedene Protestgruppen im Erzbistum Köln planen am Samstag eine gemeinsame Aktion in der Nähe der Unterkunft der Kontrolleure des Papstes.





Kölner Dom, Erzbistum Köln

Maria 2.0 fordert Rücktritt von Woelki und Hofmann

In der Debatte um Vertuschung von Missbrauchstaten durch hohe Amtsträger im Erzbistum Köln fordert die katholische Frauen-Reforminitiative Maria 2.0 Rheinland erneut den Rücktritt von Kardinal Rainer Maria Woelki.


Bottrop: Protest gegen Segensverbot aus Rom

In Bottrop hat sich eine neue Gruppe der Bewegung Maria 2.0 in formiert. Am Wochenende setzte sie ein Zeichen gegen das Nein der Glaubenskongregation zur Segnung gleichgeschlechtlicher Paare.




















Demos und Appelle am Weltfrauentag

Mehr Gleichberechtigung in Gesellschaft und Kirche, faire Bezahlung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Zum Weltfrauentag haben Politiker, Protestgruppen innerhalb der Kirche und zahlreiche Verbände nachdrücklich für die Anliegen von Frauen geworben.



Frauen fordern mehr Rechte in der Kirche

Mit Trommeln, Rasseln und Schellen bezeugten gut 500 Frauen und auch Männer aus dem gesamten Bistumsgebiet am Samstag bei einer Demonstration durch die Essener Innenstadt ihren Unmut gegenüber der Amtskirche.







Turbulente Frauenwoche in der Kirche

Eine Woche lang bewegte die Initiative Maria 2.0 nicht nur die Frauen in der katholischen Kirche. Die Resonanz war groß. Doch was hat es gebracht? Wie geht es weiter? Und was haben Maria 1.0 und Josef 2.0 damit zu tun?