kfd

Frauenverband fordert neue lehramtliche Sexualethik

Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) fordert von der katholischen Kirche eine neue lehramtliche Sexualethik.










Missbrauch

Katholische Verbände kritisieren Missbrauchaufklärung

Mehrere katholische Verbände haben die kirchliche Aufarbeitung des Missbrauchsskandals kritisiert. Bonn – Mehrere katholische Verbände haben die kirchliche Aufarbeitung des Missbrauchsskandals kritisiert. Die Katholische Frauengemeinschaft…
























„Die Ungeduld in der Kirche wächst“ – Tag der Diakonin

Der Trierer Pastoraltheologe Martin Lörsch spricht sich für die Einführung des Diakonats der Frau aus. Die katholische Kirche erreiche „viele Gesellschaftsschichten nicht mehr, weil sie die Frauen in diesen Milieus nicht mehr erreicht“, sagte Lörsch in Bochum.