Krankenhäuser


Krankenhauskonzern Ameos übernimmt KKO

Die Schweizer Ameos Holding AG übernimmt das insolvente Katholische Klinikum Oberhausen (KKO) einschließlich der Altenhilfe und der Serviceeinheiten und damit das Bieterverfahren für sich entschieden….



Neue Geschäftsführerin bei Contilia

Kirsten Kolligs wird am 1. November neue Geschäftsführerin der „Katholisches Klinikum Essen GmbH“ und damit die Verantwortliche für die insgesamt vier Krankenhäuser der Contilia Gruppe im Essener Norden.



KKO reagiert auf Verunsicherung

Wie geht es weiter mit dem Katholischen Klinikums Oberhausen? Der Insolvenzantrag hat offenbar zur Verunsicherung in der Bevölkerung geführt.


KKO: Auf der Höhe der Zeit?

Das Katholische Klinikum Oberhausen beantragt Insolvenz in Eigenverwaltung. Es ist kein Einzelfall wie der Vergleich zeigt, dennoch scheinen viele Probleme hausgemacht. Eine Analyse.


Gericht bestellt Sachwalter für KKO

Nach dem Antrag des Katholischen Klinikums Oberhausen (KKO) auf Insolvenz in Eigenverwaltung hat das Amtsgericht Duisburg am Mittwochnachmittag den Duisburger Rechtsanwalt Dr. Sebastian Henneke zum vorläufigen Sachwalter bestellt.






Rettung durch Übernahme

KKEL, St.-Josef-Hospital, Gelsenkirchen-HorstDer Handlungsdruck war hoch, schnelle Entscheidungen waren gefordert: Nun übernimmt die St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH 94,9 Prozent der Anteile an der wirtschaftlich angeschlagenen…


Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen